Stau auf Autobahn ist am Wochenende keine Seltenheit. 
+
Stau auf Autobahn ist am Wochenende keine Seltenheit. 

Auch Fluggäste brauchen mehr Zeit

ADAC warnt vor Staus am Osterwochenende

Hessen - Mit langen Staus auf hessischen Autobahnen rechnet der ADAC Hessen-Thüringen am Osterwochenende. Der Autoclub warnt vor allem vor dem Verkehr am Gründonnerstag. „Da treffen alle Verkehrsteilnehmer aufeinander: Pendler, Urlauber und der Lastwagenverkehr“, sagt ADAC-Sprecher Oliver Reidegeld.

Nicht viel besser sehe es am Nachmittag des Ostermontags, 17. April, aus. Besser geeignet zum Reisen seien der Samstag und der Ostersonntag. Ein weiteres Problem sind die Baustellen.

Behinderungen erwartet der ADAC vor allem auch auf der A3 von Frankfurt nach Würzburg Richtung Passau, auf der A5 am Hattenbacher Dreieck Richtung Karlsruhe sowie auf der A7 zwischen der Abfahrt Kassel Ost und dem Dreieck Kassel Süd.

Auch Bahn- und Flugreisenden sollten genug Zeit einplanen. Flughafenbetreiber Fraport empfiehlt, spätestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Check-in-Schalter zu sein.

Nicht nur Staus sind für Reisende ein Ärgernis, auch Radarkontrollen sorgen regelmäßig für Unmut. Jetzt hat die Polizei wieder einen neuen Blitz-Marathon für Mitte April angekündigt dpa/lhe

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Quelle: extratipp.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare