Im Naturbad in Schwalbach darf schon bald wieder gebadet werden. Foto: Stadtarchiv Schwalbach/nh

Der EXTRA TIPP zeigt, ab wann und wo Groß und Klein im Main-Taunus-Kreis planschen können

Endlich: Die Freibadsaison beginnt!

Vergangene Woche war es noch frisch im Rhein-Main-Gebiet. Doch jetzt beginnt wieder die Freibadsaison. Ab wann genau die Bäder wieder Planschfreunde begrüßen, hat der EXTRA TIPP zusammengefasst. Von Katrin Greschner

Eschborn: Kein Aprilscherz: Der Außenbereich des Wiesenbads, Hauptstraße 258-260, ist bereits seit dem 1. April geöffnet. Von zwölf bis 18 Uhr bei gutem Wetter und von 15 bis 18 Uhr bei schlechtem Wetter können Frischluft-Schwimmer ihre Bahnen ziehen. Ab Dienstag, 2. Mai, ist die Sommer-Saison eröffnet und das Bad ist von zehn bis 20 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen pro Tag drei Euro, für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren kostet der Eintritt 1,50 Euro.

Kronberg: Das Waldschwimmbad, Am Waldschwimmbad, hat seit dem gestrigen Freitag, 28. April, geöffnet. Unter der Woche ist es täglich von 6.30 Uhr bis 20 Uhr und am Wochenende von acht bis 20 Uhr geöffnet. Für sechs Euro am Tag können erwachsene Badegäste schwimmen. Der ermäßigte Eintritt beträgt drei Euro.

Bad Homburg: Am heutigen Samstag, 29. April, eröffnet das Seedammbad, im Seedammweg 7, seinen Außenbereich. Das Bad öffnet Dienstag bis Freitag von sieben bis 21 Uhr. Montags von 13 bis 21 Uhr und am Wochenende von acht bis 20 Uhr. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 7,50 Euro und für Kinder und Jugendliche vier Euro.

Bad Soden: Das FreiBadSoden, in der Kelkheimer Straße 74, hat ab dem morgigen Sonntag, 30. April, täglich von 7.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren 1,50 Euro, Jugendliche ab 18 Jahren drei Euro.

Kriftel: Das Parkbad in der Parkstraße eröffnet ebenfalls am morgigen Sonntag, 30. April. Montags hat das Bad von acht bis 20 Uhr, dienstags von zehn bis 20 Uhr, mittwochs und donnerstags von 6.30 Uhr bis 20 Uhr, samstags von acht bis 21 Uhr und sonntags von acht bis 20 Uhr offen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro und für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 2,30 Euro.

Schwalbach: Das Schwalbacher Naturbad in der Wilhelm-Leuschner-Straße hat ab Montag, 1. Mai, täglich von zehn bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro für Erwachsene, ermäßigt zwei Euro.

Hattersheim: Ab Montag, 1. Mai, darf auch im Freibad in Hattersheim im Ladislaus-Winterstein-Ring 1a gebadet werden. Geöffnet ist es montags von zehn bis 20 Uhr, dienstags und freitags von 6.15 Uhr bis 20 Uhr, an allen anderen Tagen von acht bis 20 Uhr. Am Tag zahlt ein Erwachsener 4,50 Euro und Kinder von vier bis 17 Jahren 2,30 Euro.

Friedrichsdorf: Die Badesaison im Freibad in der Dr.-Friedrich-Neiß-Straße 1, beginnt in diesem Jahr am Sonntag, 7. Mai. Geöffnet ist Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von acht bis 20 Uhr. Dienstag und Donnerstag ist ab sieben Uhr geöffnet. Der Tageseintritt beträgt für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren zwei Euro und für Erwachsene 3,50 Euro.

Königstein: Das Königsteiner Freibad im Forellenweg 31 öffnet in diesem Jahr zum ersten Mal am Sonntag, 14. Mai, um acht Uhr. Es hat montags bis freitags von sieben bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von acht bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet pro Tag fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren.

Kelkheim: In Kelkheim steht noch kein Termin zur Eröffnung des Freibades fest. Hier wird kurzfristig und je nach Wetterlage entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare