+
Heinz Schiedhering, mit Vortragekreuz, und seine Helfer mit Heiligenfiguren beim Verladen des Hilfscontainers am Donnerstag.

EXTRA TIPP sorgt für Heiligen-Nachschub

Offenbach – „Der Heilige Konrad hat Holzwurm“ titelte der EXTRA TIPP vor zwei Wochen. Hintergrund war die Hilfe der Kolpingfamilie Heusenstamm für Eritrea. In 18 Jahren haben sie 38 Container mit Hilfsgütern nach Afrika geschickt. Auch Heiligenfiguren waren darunter. Nach dem Artikel sind nun viele religiöse Artikel dazu gekommen.

Hilfsorganisator Heinz Schiedhering ist begeistert. „Wir haben 20 Kruzifixe bekommen und weitere fünf große Heiligenfiguren“, sagt er. So wie der Holzwurm befallene Heilige Konrad werden einige der Figuren noch restauriert, der Rest ist am Donnerstag verladen worden und derzeit nach Afrika unterwegs. Neben den Devotionalien sind unter anderem ein Ultraschall-Gerät, zahlreiche Decken, 20 Nähmaschinen und unzählige Roll- und Krankenstühle sowie Krücken auf die Reise gegangen.

Lesen Sie auch: "

Der Heilige Konrad hat Holzwurm

".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare