Astrologe Volker Reinermann weiß, wie die Sterne an Weihnachten stehen.
+
Astrologe Volker Reinermann weiß, wie die Sterne an Weihnachten stehen.

Profi-Astrologe Volker Reinermann hat in die Sterne geschaut

Februar-Horoskop: Die beste Phase des Jahres wartet

Region Rhein-Main - Der Februar präsentiert sich als ein Monat der Gegensätze. In einigen Phasen sollte man vorsichtig sein, an anderen Tagen bieten sich tolle Möglichkeiten. Von Volker Reinermann

Lesen Sie dazu auch:

Astronaut Thomas Reiter: „Unser Planet ist verletzlich"

Tage mit enormen Chancen wechseln sich ab mit Tagen großer Herausforderungen. Mit Uranus und Merkur beginnt der Monat zunächst mit einiger Unruhe. Hinzu kommt, dass Jupiter und Merkur bis zum 6. Februar hohe Erwartungen wecken, so dass manch einer mit Leichtsinn und Übermut handelt. Da die Venus am Vierten des Monats in den Widder wandert, stehen nun auch leidenschaftliche Gefühle sowie ausgelassene Vergnügungen im Mittelpunkt.

Den Wechsel von Merkur am 7. Februar in den Wassermann sollten wir nutzen, um spontan Gespräche zu führen und um originelle Ideen zu kreieren. Denn vom 8. bis zum 12. Februar steht eine der wohl besten Phasen des gesamten Jahres an. Zum einen sorgt Uranus für mentale Frische und neuen Schwung, so dass wir mit Entschlossenheit und Zielbewusstsein agieren und wichtige Veränderungen vornehmen können. Venus und Merkur ermöglichen zugleich harmonische und einvernehmliche Gespräche. Und Jupiter sorgt schließlich für Zuversicht und Gelassenheit und beschert dabei glückliche Fügungen in praktisch allen Lebensbereichen.

Zeit für ausgezeichnete Ideen

Der Vollmond am 11. Februar im lebensbejahenden Löwen bestätigt diese ohnehin positive Atmosphäre, die durch die Einbindung von Jupiter, Uranus und Saturn noch zusätzlich betont wird. Insofern sollten wir uns diese Tage unbedingt für die wirklich wichtigen Vorhaben vormerken, zumal Saturn bis zum 15. große Stabilität beisteuert. Mars und Merkur stellen dabei sicher, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen. Mit Uranus und Merkur lassen sich um den 21. erneut ausgezeichnete Ideen entwickeln. Überhaupt sind nun sehr wohlwollende Gespräche angezeigt, die dank Saturn zugleich von Ernsthaftigkeit geprägt sind und bis zum 24. in Verbindung mit Merkur klare Entscheidungen ermöglichen. 

Wichtig ist dabei jedoch, vom 20. bis 23. das enorme Energiepotenzial von Mars und Pluto bewusst abzufedern und demnach nichts zu erzwingen. Loslassen ist nun das Gebot der Stunde! Hinzu kommt, dass zugleich Uranus und Jupiter vor überhöhter Risikobereitschaft und vorschnellem Handeln warnen. Da Mars diese ohnehin angespannte Situation zusätzlich befeuert, ist mit großer Impulsivität und einigem Ärger zu rechnen. Insofern sollten wir uns auf keinen Fall zu voreiligen Trennungen und ähnlichen unüberlegten Handlungen verleiten lassen.

Harmonischer Neubeginn möglich

Da Merkur am 26. Februar in die sanften Fische eintritt, werden nun zumindest die Gedanken friedfertiger, so dass wir über ein Gespräch den gewünschten Ausgleich schaffen können. Der Neumond am 26. Februar in den Fischen hebt den Wunsch nach einem harmonischen Neubeginn deutlich hervor – der am am 28. des Monats mit Sonne und Neptun in eine starke Sehnsucht nach Frieden und Mitmenschlichkeit mündet.

Auch in Sachen Sport hat der Astrologe in die Sterne geblickt und verrät, wie es 2017 für Eintracht Frankfurt weiter geht.

Spannung pur: Mystische Täler, clevere Agenten

"No Man's Sky" macht den Spieler zum Erforscher eines gigantischen Universums. Screenshot: Sony Computer Entertainment Foto: Sony Computer Entertainment
«No Man's Sky» macht den Spieler zum Erforscher eines gigantischen Universums. Screenshot: Sony Computer Entertainment Foto: Sony Computer Entertainment © Sony Computer Entertainment
"Valley" ist ein mystisches Erkundungsabenteuer. Dabei steckt der Spieler in einem futuristischen Kampfanzug mit fast magischen Kräften. Screenshot: Blue Isle Studios Foto: Blue Isle Studios
«Valley» ist ein mystisches Erkundungsabenteuer. Dabei steckt der Spieler in einem futuristischen Kampfanzug mit fast magischen Kräften. Screenshot: Blue Isle Studios Foto: Blue Isle Studios © Blue Isle Studios
"Assetto Corsa" heizt die Reifen: Das Rennspiel setzt auf hohen Realismus und bietet zahlreiche Online- und Offlinemodi mit Fahrzeugen aus vielen Jahrzehnten. Screenshot: 505 Games Foto: 505 Games
«Assetto Corsa» heizt die Reifen: Das Rennspiel setzt auf hohen Realismus und bietet zahlreiche Online- und Offlinemodi mit Fahrzeugen aus vielen Jahrzehnten. Screenshot: 505 Games Foto: 505 Games © 505 Games
Das Point-und-Klick-Adventure "Armikrog" im Knetfigurenstil gibt es nun auch für Spielekonsolen. Screenshot: Versus Evil Foto: Versus Evil
Das Point-und-Klick-Adventure «Armikrog» im Knetfigurenstil gibt es nun auch für Spielekonsolen. Screenshot: Versus Evil Foto: Versus Evil © Versus Evil
"Deus Ex: Mankind Divided" ist ein leicht düsterer Schleich-Thriller mit großem Taktik-Anteil. Screenshot: Square Enix Foto: Square Enix
«Deus Ex: Mankind Divided» ist ein leicht düsterer Schleich-Thriller mit großem Taktik-Anteil. Screenshot: Square Enix Foto: Square Enix © Square Enix

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare