Hinter Gittern sollen Häftlinge für 1000 Euro Döner Pornos und Schnitzelfleisch bei Justizbeamten geordert haben.
+
Hinter Gittern sollen Häftlinge für 1000 Euro Döner Pornos und Schnitzelfleisch bei Justizbeamten geordert haben.

Zwei Häftlinge vor Gericht

Korruption im Knast: Für Geld gab's Pornos und Döner

Frankfurt - Sie haben sich Döner und Pornos ins Gefängnis schmuggeln lassen, nun müssen sich zwei Häftlinge in Frankfurt wegen Bestechung vor Gericht verantworten.

Für mehrere Portionen Hackfleisch, nicht paniertes Schnitzelfleisch, einen verzehrfertigen Döner sowie Pornofilme sollen sie insgesamt knapp 1000 Euro Bargeld an zwei ehemalige Justizbeamte gezahlt haben. In einem Fall erhielt einer der Aufseher auch Eintrittskarten für ein Fußballspiel. Der Prozess beginnt am (morgigen) Mittwoch vor dem Frankfurter Landgericht. Angeklagt sind auch zwei 35 und 26 Jahre alte und zwischenzeitlich ausgeschiedene Bedienstete der Frankfurter Untersuchungshaftanstalt (JVA I). Ihnen wird Bestechlichkeit zur Last gelegt. 

Das Hackfleisch und die Schnitzel wurden von den Untersuchungshäftlingen in der Gefängnisküche zubereitet. In dem JVA-Lebensmittelgeschäft wurde offenbar kein Frischfleisch angeboten. Nach einem Wink eines Mitgefangenen kamen die Unregelmäßigkeiten im Herbst 2014 ans Tageslicht. Die Dienstverhältnisse mit den Beamten wurden daraufhin einvernehmlich aufgelöst. Ursprünglich sollte der Prozess vor dem Amtsgericht Frankfurt geführt werden. Er stellte sich jedoch heraus, dass bei einem der Häftlinge eine Gesamtstrafe mit einer bereits rechtskräftigen Verurteilung zu acht Jahren gebildet werden muss, so dass nun das Landgericht zuständig ist. Die Spezialkammer für Korruptionsstraftaten hat vorerst vier Verhandlungstage bis Ende März eingeplant. dpa

Bilder

Türkisch für Einsteiger - So schmecken Köfte und Ayran daheim

Sommerurlaub zum Essen: Izgara-Köfte mit Zwiebel-Petersilien-Salat und Bulgur (hinten), Linsensuppe und gefüllte Weinblätter bringen ein Türkei-Feeling auf den Tisch. Foto: Andrea Warnecke
Sommerurlaub zum Essen: Izgara-Köfte mit Zwiebel-Petersilien-Salat und Bulgur (hinten), Linsensuppe und gefüllte Weinblätter bringen ein Türkei-Feeling auf den Tisch. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke
Ali Güngörmüs, Inhaber und Küchenchef des Restaurants "Le Canard" in Hamburg. Foto: Le Canard Nouveau
Ali Güngörmüs, Inhaber und Küchenchef des Restaurants «Le Canard» in Hamburg. Foto: Le Canard Nouveau © Le Canard Nouveau
Kalte Vorspeise: Als Mezze bieten sich zum Beispiel gekochte Lauch- und Möhrenstücke in einer Soße mit Zwiebeln und Reis an. Foto: Andrea Warnecke
Kalte Vorspeise: Als Mezze bieten sich zum Beispiel gekochte Lauch- und Möhrenstücke in einer Soße mit Zwiebeln und Reis an. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke
Levent Arkar ist Koch im Restaurant "Osmans Töchter" in Berlin. Foto: Andrea Warnecke
Levent Arkar ist Koch im Restaurant «Osmans Töchter» in Berlin. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke
Türkische Frikadellen: Zu Köfte mit Käse (Kasarli-Köfte) schmecken gegrillte Zwiebeln, Minz-Joghurt und Bulgur. Foto: Andrea Warnecke
Türkische Frikadellen: Zu Köfte mit Käse (Kasarli-Köfte) schmecken gegrillte Zwiebeln, Minz-Joghurt und Bulgur. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke
Mini-Maultaschen: Mit Hack gefüllte Manti kommen mit einer Joghurt-Knoblauch-Soße auf den Tisch. Foto: Andrea Warnecke
Mini-Maultaschen: Mit Hack gefüllte Manti kommen mit einer Joghurt-Knoblauch-Soße auf den Tisch. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke
Ein türkischer Klassiker: Rote Linsen sind Hauptzutat dieser Suppe. Foto: Andrea Warnecke
Ein türkischer Klassiker: Rote Linsen sind Hauptzutat dieser Suppe. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke
Das Einrollen ist gar nicht so einfach - Weinblätter werden in der Türkei mit Reis oder Bulgur gefüllt. Foto: Andrea Warnecke
Das Einrollen ist gar nicht so einfach - Weinblätter werden in der Türkei mit Reis oder Bulgur gefüllt. Foto: Andrea Warnecke © Andrea Warnecke

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare