Symbolbild
+
Symbolbild

Es darf wieder geplantscht werden

Schwimmbadsaison startet: Alle Öffnungszeiten aus der Region

Frankfurt – Vergangene Woche war es noch frisch in Rhein-Main. Doch bald beginnt wieder die Freibadsaison. Ab wann die Bäder wieder Badefreunde begrüßen, hat der EXTRA TIPP herausgefunden. Von Katrin Greschner

Freibäder in Frankfurt

Freibad Hausen: Kein Aprilscherz: Seit dem 1. April hat das beheizte Freibad in Hausen in der Ludwig-Landmann-Straße 341 geöffnet. Täglich können Besucher von 6.30 bis 20 Uhr schwimmen und planschen. Es verfügt über ein kombiniertes Schwimmer-/ Nichtschwimmerbecken und ein Planschbecken. Wer genug im Wasser war, kann sich auf der Spielwiese bei Federball und Co. austoben. Der Kinderspielplatz ist das Highlight für die kleinen Schwimmbadbesucher. Sportlich wird es an den Tischtennisplatten und beim Aquakursprogramm. Eine Stärkung oder Eis und Süßigkeiten für zwischendurch gibt’s beim Freibadimbiss

Riedbad Bergen-Enkheim: Bereits am gestrigen Samstag, 29. April, wurde das Riedbad, Leuchte 169, eröffnet. Passend dazu wird am heutigen Sonntag, 30. April, der achte Sports & Fun Day Bergen-Enkheim gefeiert. Von elf bis 16 Uhr werden auf dem Freibadgelände aber auch in den anliegenden Riedsporthallen über 30 vielfältige Spiel- und Sportstationen zur Verfügung stehen. Ab dem 1. Mai hat das Bad täglich von sieben bis 20 Uhr geöffnet. Es verfügt über ein Sport-Mehrzweckbecken, ein Nichtschwimmerbecken und ein Sprungbecken. Für die Kleinen gibt es ein Planschbecken. Auch Sportfans kommen auf ihre Kosten: Für sie gibt es eine Sportfläche, ein Beachvolleyballfeld und eine Spielwiese. Für die Kleinen gibt es auch hier einen Kinderspielplatz. Sport im Wasser kann beim Aquakursprogramm betrieben werden. Auch hier gibts Snacks am Freibadimbiss.

Weltmeisterschaft: Frankfurter paddeln beim Badewannenrennen

Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf.
Erfrischender Spaß! Im Eschersheimer Schwimmbad in Frankfurt paddeln am Dienstag Freiwillige beim Badewannenrennen gegeneinander für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Düsseldorf. © pöp

Silobad: Am Montag, 1. Mai, öffnet das Silobad in der Hunsrückstraße 100. Täglich hat es dann von sieben bis 20 Uhr geöffnet. Neben dem Sportbecken und dem Sprungbecken, gibt es ein Nichtschwimmerbecken mit Massagedüsen und einer Breitrutschbahn. Kinder können den Sommer im Planschbecken, auf dem Kinderspielplatz und auf der Spielwiese genießen. Sportlich können sich die Besucher auf den Tischtennis- und Beachvolleyballfeld und auf der Sportfläche betätigen. Sogar Minigolf kann gespielt werden. Und der Freibadimbiss versorgt die Gäste mit Snacks und Getränken. Das Brentanobad, das Freibad Eschersheim, das Freibad Nieder-Eschbach und das Stadionbad sind nicht beheizt. „Einige der Bäder sind solarbeheizt, aber auch dafür müsste die Sonne scheinen“, sagt Stela Staneva vom Marketing der BäderBetriebe Frankfurt. Deshalb wollen die Betreiber spontan und je nach Wetterlage entscheiden, wann die restlichen Bäder eröffnet werden. Die Eröffnungsdaten und die Öffnungszeiten der Bäder gibt es dann im Internet unter www.bbf-frankfurt.de.

Freibäder in Offenbach, Hanau und Kreis Offenbach

Offenbach: Seit etwa zwei Wochen ist das Dach des Waldschwimmbads Rosenhöhe, Auf der Rosenhöhe 29, abmontiert. Unter freiem Himmel kann täglich von acht bis 19.30 Uhr geplanscht werden. Erwachsene zahlen 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren 3,50 Euro.

Neu-Isenburg: Im Waldschwimmbad, Alicestraße 118, können Besucher ab Montag, 1. Mai, täglich von acht bis 20 Uhr baden. Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Kinder zwei Euro. Dietzenbach: Das Waldschwimmbad, Offenthaler Straße 85, eröffnet am 1. Mai. Montag, Mittwoch und Freitag öffnet es von sieben bis 19 Uhr; an den restlichen Tagen von acht bis 19 Uhr. Erwachsene zahlen 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro am Tag.

Hanau: Das Heinrich-Fischer-Bad, Eugen-Kaiser-Straße 19, und das Lindenau-Bad, Rue de Conflans 7, eröffnen beide am Montag, 1. Mai. Sie haben in der Sommersaison Montag bis Freitag von 6.30 bis 21 Uhr und Samstag und Sonntag von acht bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4,10 Euro für Erwachsene und 2,30 für Kinder.

Babenhausen: Die Saison im Freibad in Babenhausen, Am Schwimmbad 7, beginnt ebenfalls am Montag, 1. Mai. Die Tageskarte kostet vier Euro, ermäßigt 2,40 Euro. Geöffnet ist täglich von neun bis 20 Uhr Mörfelden: Am Samstag, 6. Mai, eröffnet das Waldschwimmbad. Der Eintritt kostet 4,80 Euro, 2,40 ermäßigt. Geöffnet ist Montag von zwölf bis 20 Uhr; Dienstag bis Freitag von neun bis 21 Uhr; Samstag von acht bis 21 Uhr; sonntags von acht bis 20 Uhr.

Schaafheim: Am Samstag, 6. Mai, eröffnet das Freibad in Schaafheim im Schlierbacher Weg,. Montag und Dienstag hat es von neun bis 19.30 Uhr, Mittwochs von sieben bis 18.39 Uhr, donnerstags von neun bis 21 Uhr und freitags, samstags und sonntags von neun bis 19.30 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen drei Euro am Tag, ermäßigt kostet der Eintritt 1,50 Euro.

Dreieich: Das Parkschwimmbad, Am Schwimmbad 11-15, eröffnet am Freitag, 12. Mai, um 17 Uhr. Geöffnet ist das Bad grundsätzlich täglich von acht bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 4,20 Euro für Erwachsene, ermäßigt drei Euro und für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahre 2,30 Euro.

Langen:  Das Freibad in der Teichstraße 28 ist voraussichtlich ab Samstag, 13. Mai, täglich von acht bis 20.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet vier Euro, ermäßigt drei Euro.

Egelsbach: Im Egelsbacher Freibad, Freiherr-vom-Stein-Straße 17, darf ebenfalls ab Samstag, 13. Mai, geplanscht werden. Geöffnet ist dann täglich von 8.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro für Erwachsene, ermäßigt 2,50 Euro. Dieburg: Das Bad am Schwimmbadweg hat ab Samstag, 15. Mai, für Badegäste geöffnet. Erwachsene zahlen 3,60 Euro, Kinder 1,90 Euro. Geöffnet ist täglich von acht bis 19 Uhr.

Groß-Umstadt: Das Freibad Groß-Umstadt, Auswärtige Gebäude 40, hat ab Donnerstag, 25. Mai, täglich von 8.30 bis 20 Uhr geöffnet. Dienstags öffnet das Bad ab sieben Uhr, Freitags schließt es um 22 Uhr. Die Karte kostet drei Euro, ermäßigt 1,50 .

Roßdorf: Das Roßdörfer Freibad, Erbacher Straße 27, öffnet am Donnerstag, 25. Mai. Geöffnet ist von acht bis 20 Uhr, für Frühschwimmer ab sieben Uhr. Erwachsene zahlen am Tag drei Euro, ermäßigt 1,50 Euro.

Reinheim: Das Freibad, Am Schwimmbad 1a, öffnet spätestens am 1. Juni. Bei gutem Wetter auch schon Mitte Mai. Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Kinder zwei Euro. Geöffnet ist Montag bis Mittwoch von acht bis 20 Uhr, donnerstags von acht bis 21 Uhr, freitags von neun bis 20 Uhr, am Wochenende von acht bis 20 Uhr.

Seligenstadt und Mühlheim: Hier stehen noch keine Termine zur Eröffnung der Freibäder fest. Infos gibt´s über die Stadtverwaltung in Seligenstadt unter (06182) 870 und in Mühlheim unter (06108) 6010.

Freibäder im Taunus

Eschborn: Kein Aprilscherz: Der Außenbereich des Wiesenbads, Hauptstraße 258-260, ist bereits seit dem 1. April geöffnet. Von zwölf bis 18 Uhr bei gutem Wetter und von 15 bis 18 Uhr bei schlechtem Wetter können Frischluft-Schwimmer ihre Bahnen ziehen. Ab Dienstag, 2. Mai, ist die Sommer-Saison eröffnet und das Bad ist von zehn bis 20 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen pro Tag drei Euro, für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren kostet der Eintritt 1,50 Euro.

Kronberg: Das Waldschwimmbad, Am Waldschwimmbad, hat seit dem gestrigen Freitag, 28. April, geöffnet. Unter der Woche ist es täglich von 6.30 Uhr bis 20 Uhr und am Wochenende von acht bis 20 Uhr geöffnet. Für sechs Euro am Tag können erwachsene Badegäste schwimmen. Der ermäßigte Eintritt beträgt drei Euro.

Bad Homburg: Am heutigen Samstag, 29. April, eröffnet das Seedammbad, im Seedammweg 7, seinen Außenbereich. Das Bad öffnet Dienstag bis Freitag von sieben bis 21 Uhr. Montags von 13 bis 21 Uhr und am Wochenende von acht bis 20 Uhr. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 7,50 Euro und für Kinder und Jugendliche vier Euro.

Bad Soden: Das FreiBadSoden, in der Kelkheimer Straße 74, hat ab dem morgigen Sonntag, 30. April, täglich von 7.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren 1,50 Euro, Jugendliche ab 18 Jahren drei Euro.

Kriftel: Das Parkbad in der Parkstraße eröffnet ebenfalls am morgigen Sonntag, 30. April. Montags hat das Bad von acht bis 20 Uhr, dienstags von zehn bis 20 Uhr, mittwochs und donnerstags von 6.30 Uhr bis 20 Uhr, samstags von acht bis 21 Uhr und sonntags von acht bis 20 Uhr offen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro und für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 2,30 Euro.

Schwalbach: Das Schwalbacher Naturbad in der Wilhelm-Leuschner-Straße hat ab Montag, 1. Mai, täglich von zehn bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro für Erwachsene, ermäßigt zwei Euro.

Hattersheim: Ab Montag, 1. Mai, darf auch im Freibad in Hattersheim im Ladislaus-Winterstein-Ring 1a gebadet werden. Geöffnet ist es montags von zehn bis 20 Uhr, dienstags und freitags von 6.15 Uhr bis 20 Uhr, an allen anderen Tagen von acht bis 20 Uhr. Am Tag zahlt ein Erwachsener 4,50 Euro und Kinder von vier bis 17 Jahren 2,30 Euro.

Friedrichsdorf: Die Badesaison im Freibad in der Dr.-Friedrich-Neiß-Straße 1, beginnt in diesem Jahr am Sonntag, 7. Mai. Geöffnet ist Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von acht bis 20 Uhr. Dienstag und Donnerstag ist ab sieben Uhr geöffnet. Der Tageseintritt beträgt für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren zwei Euro und für Erwachsene 3,50 Euro.

Kelkheim: Die Freibadsaison im Freibad in Kelkheim, Lorsbacher Straße 41, startet am Freitag, 12. Mai, um neun Uhr. Geöffnet ist montags bis donnerstags von sieben bis 20 Uhr und freitags bis sonntags von neun bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 4,70 Euro für Erwachsene, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 1,60 Euro und für Schüler und Studenten ab 18 Jahren 2,60 Euro.

Königstein: Das Königsteiner Freibad im Forellenweg 31 öffnet in diesem Jahr zum ersten Mal am Sonntag, 14. Mai, um acht Uhr. Es hat montags bis freitags von sieben bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von acht bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet pro Tag fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren.

Oberursel: Das TaunaBad, Altkönigstraße 99, wird die Freibadsaison am Samstag, 20. Mai, eröffnen. Das Freibad ist dann montags bis freitags von acht bis 20 Uhr, samstags und sonntags im Mai und September von acht bis 18 Uhr und von Juni bis August von acht bis 20 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder (bis 16 Jahre).

Fotos

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare