Mit dem Knochen-Meißel wird die Farbe unter die Haut gebracht. 
+
Mit dem Knochen-Meißel wird die Farbe unter die Haut gebracht. 

Alles andere ist Mainstream

Maschinen-Tattoos sind out: Hier kommt der Knochen-Meißel

  • Christian Reinartz
    VonChristian Reinartz
    schließen

Frankfurt – Normales Tätowieren mit der Maschine ist Mainstream. Um sich abzusetzen, wenden sich immer mehr Szene-Freaks martialischen Techniken zu. Mit Meißeln, Bambusstäben und Knochen lassen sie sich wie Ur-Völker Muster unter die Haut stechen. Das steckt dahinter. Von Christian Reinartz

Lesen Sie auch:

„Eure Massen-Tattoos machen unsere Kunst kaputt“

Ein Besuch der Tattoo-Convention am vergangenen Wochenende hat es gezeigt. Das Interesse an alternativen Tätowiermethoden ist groß. Die ratternde Elektronadel ist zwar weiterhin der absolute Platzhirsch. Aber zwischen den Maschinenstechern tauchen zunehmend Künstler auf, die stattdessen mit martialischem Gerät ihren Kunden die Farbe unter die Haut hämmern – genau wie das die Urvölker Polynesiens, etwa die Maori, seit Jahrhunderten tun. Auch traditionelle japanische Techniken oder das sogenannte „Handpoken“ finden immer mehr Liebhaber.

Einer davon ist Arseni Ruschanoff. Der 27-Jährige hat sich auf der Tattoo-Convention von einem 70-jährigen japanischen Altmeister ein traditionelles Tattoo eines Mönchs stechen lassen – mit einem sehr langen Bambusstab, an dessen Ende eine Nadel befestigt war. Tebori nennt sich die Methode. Ruschanoff ist nicht nur vom Ergebnis begeistert. „Am Anfang war ich ziemlich nervös, weil man ja nicht weiß, wie weh das wirklich tut“, sagt er. „Als er dann losgelegt hat, war ich überrascht, dass es viel weniger unangenehm war, als mit einer elektrischen Maschine.“

Fotos: Impressionen von der Tattoo-Convention Frankfurt

Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf
Hunderte Tattoo-Fans spüren Tätowier-Trends in Frankfurt auf © Hartenfelser

Zwei Stunden hat der Künstler dafür gebraucht. „Danach war er sichtlich angestrengt. Schließlich basiert das alles auf Muskelkraft.“ Entsprechend teurer sind solche Traditions-Tattoos. 400 Euro für den handtellergroßen Mönch hat Ruschanoff bezahlt. Schmerzhafter ist dagegen das sogenannte Tatau aus Polynesien. Dabei wird ein spitzgeschnitzter Knochenkamm, der an einem Holstab befestigt ist und in Farbe getaucht wird, mit einem zweiten Holzstab immer wieder in die Haut gehämmert. Eine Technik, die gerade in jüngster Zeit den größten Hype erfährt.

Arseni Ruschanoff zeigt sein neues Tattoo. 

Und auch die traditionellen nordischen Tattoos der Wikinger erfreuen sich immer mehr Beliebtheit. Beim sogenannten Handpoken (in der Szene auch Dotwork) wird mit einer Stiftnadel Farbe unter die Haut gestochen – freihand versteht sich. Aus unzähligen winzigen Pünktchen entstehen so dann Muster und Lininen. Einer, der die Wikingertechnik aktuell anwendet, ist Adrian „Musterknabe“ Neumann. Der Tätowierer arbeitet in seinem eigenen Studio in Offenbach und bestätigt: „Diese Form des Tätowierens wird seit einiger Zeit immer beliebter. Aktuell ist es aber noch lange nicht die Masse.“ 

Pastellig bis polynesisch: Das sind die Trends bei Tattoos

Tiere sind sehr beliebte Motive für ein Tattoo - aber nicht immer gelingt das Motiv beim ersten Versuch: In der Sixx-Sendung "Horror Tattoos" gibt es Cover-ups. Foto: sixx
Tiere sind sehr beliebte Motive für ein Tattoo - aber nicht immer gelingt das Motiv beim ersten Versuch: In der Sixx-Sendung "Horror Tattoos" gibt es Cover-ups. Foto: sixx © sixx
Porträts sind beliebte Motive: Tätowierer Maik Frey arbeitet hier an einem großflächigen Jimi-Hendrix-Tattoo. Foto: Daniel Maurer
Porträts sind beliebte Motive: Tätowierer Maik Frey arbeitet hier an einem großflächigen Jimi-Hendrix-Tattoo. Foto: Daniel Maurer © Daniel Maurer
hält die Liebe wirklich ewig? Vielleicht ist es doch keine gute Idee, sich den Namen des Freundes stechen zu lassen. Foto: tattoolos®
hält die Liebe wirklich ewig? Vielleicht ist es doch keine gute Idee, sich den Namen des Freundes stechen zu lassen. Foto: tattoolos® © tattoolos®
Die Farbe unter der Haut lässt sich nicht so einfach wieder entfernen: Das Weglasern kostet Zeit, Geld und Schmerzen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Die Farbe unter der Haut lässt sich nicht so einfach wieder entfernen: Das Weglasern kostet Zeit, Geld und Schmerzen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © Klaus-Dietmar Gabbert
Um das unerwünschte Tattoo loszuwerden, sind mehrere Behandlungen erforderlich. Hier im Studio Tattoolos in Berlin. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Um das unerwünschte Tattoo loszuwerden, sind mehrere Behandlungen erforderlich. Hier im Studio Tattoolos in Berlin. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © Klaus-Dietmar Gabbert
Ist das Tattoo nicht mehr erwünscht, entfernen Markus Lühr (stehend) und seine Kollegen es mit einem Laser. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Ist das Tattoo nicht mehr erwünscht, entfernen Markus Lühr (stehend) und seine Kollegen es mit einem Laser. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © Klaus-Dietmar Gabbert
Markus Lühr ist Geschäftsführer von Tattoolos in Berlin. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Markus Lühr ist Geschäftsführer von Tattoolos in Berlin. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © Klaus-Dietmar Gabbert
Maik Frey tätowiert im Stuido Wilde 13 in Esslingen. Kommen Kunden mit sehr speziellen Motivwünschen, empfiehlt er sie auch mal an Kollegen weiter, die den gewünschten Stil perfekt beherrschen. Foto: Daniel Maurer
Maik Frey tätowiert im Stuido Wilde 13 in Esslingen. Kommen Kunden mit sehr speziellen Motivwünschen, empfiehlt er sie auch mal an Kollegen weiter, die den gewünschten Stil perfekt beherrschen. Foto: Daniel Maurer © Daniel Maurer
Tätowierer Maik Frey ist Verbandssprecher der Deutschen Organisierten Tätowierer und betreibt ein Tattoo-Studio in Esslingen. Foto: Daniel Maurer
Tätowierer Maik Frey ist Verbandssprecher der Deutschen Organisierten Tätowierer und betreibt ein Tattoo-Studio in Esslingen. Foto: Daniel Maurer © Daniel Maurer
Nancy Mietzi und ihre Kollegen retten in der Sixx-Sendung "Horror Tattoos" verunglückte Tattoos. Foto: sixx/Richard Hübner
Nancy Mietzi und ihre Kollegen retten in der Sixx-Sendung "Horror Tattoos" verunglückte Tattoos. Foto: sixx/Richard Hübner © Richard Hübner
Transformation einer Katze: In der Sixx-Sendung "Horror Tattoos" werden solch missungene Tattoos wie links mit neuen Motiven überdeckt. Foto: sixx
Transformation einer Katze: In der Sixx-Sendung "Horror Tattoos" werden solch missungene Tattoos wie links mit neuen Motiven überdeckt. Foto: sixx © sixx

Warum die Nachfrage nach traditionellen Tätowiertechniken steigt, erklärt sich Neumann so: „Maschinentätoos sind ja mittlerweile schon im Mainstream angekommen. Viele wollen sich deshalb mit so einem handgestochenen Tattoo aus der Masse herausheben.“

Arseni Ruschanoff sieht das ähnlich: „Das spielt dabei sicher eine große Rolle.“ Allerdings habe es auch mit der Menge der Tätowierten insgesamt zu tun. „Es gibt immer mehr Leute, die sich damit beschäftigen. Also gibt es auch mehr, die sich mit dem Ursprung des Tätowierens auseinandersetzen und das dann ausprobieren wollen. Sozusagen weg von der maschinellen Massenware, hin zur ursprünglichen Kunst.“

Tattoos als Vorschau auf der Haut? Eine neue App soll's möglich machen. Wer aber zu den ganz Mutigen gehört, lässt sich auf einer Blind-Tattoo-Session ein Überraschungsmotiv stechen

Fotos: Coole Motive bei der zweiten Blind Tattoo Session Rodgau

Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg.
Die Blind Tattoo Session im Studio Tattoo Snake Skin in Rodgau war auch beim zweiten Mal ein voller Erfolg. © Privat

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare