+

Zwei Menschen schwer schwer verletzt

Lkw fährt auf Stauende - A5 nach stundenlanger Sperrung wieder frei

Nach einem schweren Unfall am Frankfurter Flughafen ist die A5 Richtung Kassel voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Lkw ungebremst in ein Stauende gefahren, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Lastwagen sei an der Anschlussstelle Zeppelinheim (Kreis Offenbach)an einem Stauende auf einen weiteren Lkw gefahren, sagte ein Sprecher der Polizei.

Ein Minivan sei dann in die Unfallstelle gekracht. Zwei Insassen wurden eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Die A5 war in Fahrtrichtung Norden wegen der Aufräumarbeiten für mehr als vier Stunden gesperrt. Am Abend wurde sie laut Polizei wieder freigegeben

(dpa/red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare