1. Startseite
  2. Frankfurt

Faszinierend! Den Wandel der Dinge erleben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

"Wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein", wusste schon Goethe. Frankfurts liebster Sohn hätte uns für unsere technische Spielerei geliebt und, mit dem zitternden Finger ans Tablet gehaftet, nie etwas zu Papier gebracht. Beruhigend also, dass sich Manches langsamer wandelt, als Anderes. Dreimal Frankfurter Vorher-Nachher, bitte!

text

Frankfurter Hauptbahnhof

text

Frankfurter Römer

text

Frankfurter Zeitung

Auch interessant

Kommentare