+
Neben einer S-Bahn tummeln sich Fahrgäste auf dem Bahnsteig.

Großstörung

Fehlalarm ist schuld an Störung im S-Bahn-Tunnel

Wegen eines Fehlalarms hat es im S-Bahn-Verkehr in Frankfurt am Freitagmorgen erhebliche Einschränkungen und Zugausfälle gegeben. Acht Frankfurter S-Bahn-Linien waren betroffen, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Freitag mitteilte.

Acht Frankfurter S-Bahn-Linien waren betroffen, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Freitag mitteilte.

Wegen eines angeblich brennenden Gleismagnets im Tunnel nahe der Station Hauptwache sei die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen ausgerückt. Die Feuerwehr sei um 6.15 Uhr an der Einsatzstelle im Gleistunnel bei der Station Hauptwache eingetroffen, habe dort aber keinen Brand festgestellt. Um sieben Uhr war der Einsatz demnach beendet. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) twitterte: „Im S-Bahn-Verkehr kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen mit Zugausfällen [...] auf der S-Bahn-Stammstrecke."

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare