+

Rauchwolke über Fechenheim

Feuer in Biomassekraftwerk

Eine

Eine stinkende Rauchwolke hing heute am Abend über Fechenheim. Gegen 20 Uhr hatte es im Biomassekraftwerk der Allessa GmbH eine Verpuffung gegeben, ein Schwelbrand entstand und Rauch stieg in die Luft. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar, Menschen waren nicht in Gefahr und nach ersten Luftmessungen konnte auch die Feuerwehr Entwarnung geben: Die Dämpfe seien nicht gesundheitsschädlich, da es Biomasse sei, die in Brand geraten ist. Nachbarn, die mehr wissen wollen, können sich an das Bürgertelefon der Alessa wenden: (0 69) 41 09 27 66.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare