+
Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge stehen entlang der Ludwig-Landmann-Straße. In Praunheim hat es im Keller eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Foto: Fritz Demel

Brand in Praunheim

Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Ludwig-Landmann-Straße

Feuerwehrgroßeinsatz am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages in Frankfurt Praunheim: Es brennt in einem Mehrfamilienhaus, noch ist nicht klar, wie viele Wohnungen betroffen sind.

Einen großen Schrecken erlebten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Ludwig-Landmann-Straße in Frankfurt Praunheim am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages. Gegen 19.20 Uhr brach im Keller des langgezogenen Gebäudes ein Feuer aus. 

Elf Bewohner müssen vom Rettungsdienst untersucht werden

Rettungskräfte kümmern sich um Kinder, nachdem in einem Haus in der Ludwig-Landmann-Straße in Praunheim ein Feuer ausgebrochen war. Foto: Demel

Mit Atemschutzgeräten drangen die Feuerwehrleute zu dem Brand vor und konnten die Flammen unter Kontrolle bringen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr Frankfurt mitteilt, wurden mindestens elf Bewohner des Hauses von den Rettungskräften untersucht. Keiner sei ins Krankenhaus eingeliefert worden. Drei Personen mussten durch das verrauchte Treppenhaus gerettet werden. Rund 30 Bewohner werden von den Rettungskräfte in einem bereit stehenden Feuerwehrbus betreut. Laut Feuerwehr musste das Gebäude von der Energie- undist Wasserversorgung getrennt werden und ist damit momentan unbewohnbar.

Löscharbeiten im Keller dauerten an

Feuerwehrleute betreten das Gebäude in der Ludwig-Landmann-Straße in Praunheim, in dem es im Keller gebrannt hat. Foto: Demel

Die Feuerwehr ist mit zwei Löschfahrzeugen mit Drehleiter und drei Spezialfahrzeugen im Einsatz. Noch bis 21.45 Uhr war die Feuerwehr damit beschäftigt, Glutnester im Keller zu löschen. Zur Brandursache und dazu, wie viele Wohnungen durch den Rauch betroffen sind, kann die Feuerwehr bislang keine Informationen geben. (red)

Lesen Sie auch: 72-Jähriger bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare