Film über Bürgerproteste

Jeden Montag demonstrieren die Fluglärmgegner im Flughafen. Doch wie ernst nimmt die Politik die Proteste gegen den Wachstumskurs des Luftverkehrsknotens? Und wie wichtig sind die

Jeden Montag demonstrieren die Fluglärmgegner im Flughafen. Doch wie ernst nimmt die Politik die Proteste gegen den Wachstumskurs des Luftverkehrsknotens? Und wie wichtig sind die Proteste? Diesen Fragen wird im Film „Der lange Atem“ nachgegangen, der die Bürgerproteste der Startbahn West bis zu den heutigen Montagsdemonstrationen gegen die Landebahn Nordwest und den vorgesehenen Bau von Terminal 3 porträtiert. Der Verein „Bürger für Wohnen ohne Fluglärm und Absturzbedrohung“, kurz Wofa, und der Bürgerverein Oberrad zeigen den Film am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr, im Gemeindesaal der Erlösergemeinde, Wienerstraße 23. Der Eintritt ist frei, anschließend darf diskutiert werden.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare