1. Startseite
  2. Frankfurt

Auto-Aufzug bis ans Zimmer: Innovatives Hotelkonzept am Flughafen Frankfurt

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

So sieht das „CarLoft“ in Aktion aus. Die Hotelkette „b‘mine“ bringt das Konzept an den Flughafen Frankfurt.
So sieht das „CarLoft“ in Aktion aus. Die Hotelkette „b‘mine“ bringt das Konzept an den Flughafen Frankfurt. © b‘mine

Mit dem Auto bis ans Hotelzimmer: Diesen Luxus bietet ein neues Hotel am Flughafen Frankfurt. Das Konzept der „b‘mine“-Hotels ist weltweit einzigartig.

Frankfurt – Ein neues Hotel hat am Flughafen Frankfurt eröffnet und bietet eine Besonderheit: Mit einem sogenannten „CarLift“ fahren Gäste im „b‘mine“-Hotel mit dem eigenen Auto bis an das Zimmer heran.

Ein Aufzug bringt die Gäste samt Auto zunächst auf das gewünschte Stockwerk, dann sind es nur noch wenige Meter bis zur privaten „CarLoggia“, die sich schon direkt neben dem Zimmer befindet. Selbst für den Check-in müssen Gäste das Auto nicht verlassen, berichtet die Hotelkette in einer Beschreibung des Konzepts. Bis zu vier Tonnen schwere Fahrzeuge können die sogenannten CarLifts demnach tragen.

„b‘mine“: Hotel am Flughafen Frankfurt mit einzigartigem Konzept

Neben dem simplen Prinzip, am Flughafen Frankfurt direkt zum Zimmer vorfahren zu können, bietet laut „b‘mine“ dieser „CarLift“ noch weitere Vorteile: „das sichere Abstellen des eigenen Autos samt Inhalt auf der privaten ‚CarLoggia‘, das Ausbleiben der Parkplatzsuche und die Möglichkeit, das Elektroauto mittels einer E-Tankstelle zu laden.“ Dieses System ist nach Angaben der aus Berlin stammenden Hotelkette einzigartig in der Welt.

2018 gründeten die Entwickler des Konzepts „b‘mine“. Die Hotelgruppe hat große Ziele mit ihrem einzigartigen Idee: Bis 2030 will das Unternehmen dreißig Hotels betreiben, jedes Jahr sollen 2 bis fünf Standorte dazu kommen. Neben Frankfurt gibt es bisher Hotels in Düsseldorf und Köln.

Im Frühjahr 2022 eröffnete am Flughafen Frankfurt auch die „Staycity Aparthotels“. Die Kette setzt nicht nur auf internationale Reisende, die Station in Frankfurt machen, sondern will auch Langzeittouristen anlocken. (spr)

Auch interessant

Kommentare