Fernbahnhof Flughafen Frankfurt
+
Wegen eines Feuerwehreinsatzes musste der Fernbahnhof am Flughafen kurzfristig gesperrt werden (Archivbild).

Deutsche Bahn

Flughafen Frankfurt: Feuerwehreinsatz sorgt für Sperrung des Fernbahnhofs

  • Kerstin Kesselgruber
    vonKerstin Kesselgruber
    schließen

Ein Feuerwehreinsatz führt zur kurzfristigen Sperrung des Fernbahnhofs am Flughafen Frankfurt. Dabei handelte es sich allerdings nur um einen Fehlalarm.

+++ 11.20 Uhr: Feuerwehreinsatz am Donnerstagvormittag (21.01.2021): Die Sperrung des Fernbahnhofs (Gleis 4-7) am Flughafen Frankfurt erfolgte aufgrund eines Fehlalarms, sagte ein Feuerwehrsprecher auf Nachfrage. Eine fälschlicherweise ausgelöste Brandmeldeanlage führte dennoch zum Einsatz von drei Fahrzeugen der Feuerwehr. Den Grund für den Alarm konnten die knapp zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Frankfurt dem Sprecher zufolge vor Ort allerdings nicht klären.

Feuerwehreinsatz am Flughafen Frankfurt sorgt für Sperrung des Fernbahnhofs

+++ 10.59 Uhr: Das war nur von kurzer Dauer: Der Feuerwehreinsatz am Frankfurt Flughafen Fernbahnhof ist nach Angaben der Deutschen Bahn (DB) wieder beendet. Die Sperrung des Fernbahnhofs (Gleis 4-7) wurde laut DB aufgehoben. Züge verkehren demnach wieder über den Fernbahnhof. Der Hintergrund des Einsatzes ist noch unklar.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes am Fernbahnhof des Flughafens Frankfurt kommt es aktuell zu Behinderungen. (Archivbild)

Feuerwehreinsatz am Flughafen Frankfurt: Fernbahnhof gesperrt

Erstmeldung vom Donnerstag, 21.01.2021, 10.40 Uhr: Frankfurt – Aktuell läuft ein Feuerwehreinsatz in Frankfurt Flughafen Fernbahnhof. Das teilt die Deutsche Bahn (DB) via Twitter mit. Der Fernbahnhof (Gleise 4-7) ist deshalb zurzeit gesperrt. Züge des Fernverkehrs halten laut DB vorübergehend im Regionalbahnhof (Gleise 1-3). (kke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion