+
Polizisten sprachen der Frau eine Platzverweis aus, doch die wehrte sich. (Symbolbild)

Flughafen Frankfurt

Frau will ohne Bordkarte in Sicherheitsbereich - dann eskaliert die Situation

Eine Frau will am Frankfurter Flughafen ohne Bordkarte in den Luftsicherheitsbereich eindringen und wird daran gehindert. Die Situation eskaliert.

Frankfurt - Vorfall am Frankfurter Flughafen: Eine Frau wollte in den Luftsicherheitsbereich, sie hatte keine Bordkarte. Dann eskalierte die Situation, wie berichtet. 

Flughafen Frankfurt: Frau will in Sicherheitsbereich - ohne Bordkarte

Was war passiert? Bereits am 28. April versuchte eine psychisch kranke Frau in den Luftsicherheitsbereich des Frankfurter Flughafens einzudringen. Doch ein Flughafenmitarbeiter verweigerte ihr den Zutritt, weil sie über keine Bordkarte verfügte. Das schien der Frau aber egal zu sein . Sie stieß plötzlich eine Luftsicherheitsassistentin zur Seite, die sich dadurch leicht an der Hand verletzte.

Auch interessant: Bizarrer Fund am Flughafen Frankfurt: Spürhund hat richtigen Riecher

Die junge Frau konnte erst durch die Polizei gestoppt werden und sprachen ihr gegenüber einen Platzverweis aus. Doch anstatt zu gehen, begann sie die Beamten zu schubsen. Auf der Wache stellte sich dann heraus, sie aufgrund einer psychischen Erkrankung in medizinischer Behandlung ist. Ein Rettungswagen brachte sie in Begleitung der zuständigen Landespolizei in ein Frankfurter Krankenhaus.

(red)

Lesen Sie auch:

Gruppe grölt Nazi-Parolen im Günthersburgpark - dabei bleibt es nicht

Eine Gruppe grölt in Frankfurt Nazi-Parolen und wird deshalb von der Polizei kontrolliert. Plötzlich kommt es ein paar Meter weiter zur Messerattacke.

Sperrmüllbrand in Römerstadt greift um sich - Polizei sucht Zeugen

Ein Sperrmüllbrand greift um sich, Unbekannte hatten gezündelt - jetzt sucht die Polizei dringend Zeugen.

Im Frankfurter Bankenviertel werden Büroflächen knapp

In Frankfurt werden die Büroflächen langsam knapp - auch noch nicht fertige Büroflächen sind schon vermietet.

Drohe gesichtet: Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen zeitweise eingestellt

Am Frankfurter Flughafen ging zeitweise nichts. Der Flugbetrieb wurde aufgrund der Sichtung einer Drohne eingestellt. Zahlreiche Flüge fielen aus oder wurden umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare