+
Am Frankfurter Flughafen soll es zu einer Annäherung von zwei Flugzeugen gekommen sein. (Symbolbild)

Flughafen Frankfurt 

Mögliche Annäherung von zwei Flugzeugen — Flugsicherung untersucht Vorfall

Am Frankfurter Flughafen soll es zu einer Annäherung von zwei Flugzeugen gekommen sein. Die Flugsicherung untersucht den Fall. 

Frankfurt – Die Deutsche Flugsicherung (DFS) untersucht auffällige Flugbewegungen von zwei Maschinen am Frankfurter Flughafen. Medienberichten und einer Bürgerinitiative zufolge waren sich am vergangenen Samstag ein startendes und durchstartendes Flugzeug recht nahe gekommen und mussten einander ausweichen. Offiziell wurde dies bislang jedoch nicht bestätigt.

Flughafen Frankfurt: Annäherung nicht offiziell bestätigt 

Eine Sprecherin der DFS sagte uns am Donnerstag auf Anfrage, der Vorfall vom vergangenen Wochenende könne noch nicht bewertet werden. "Wir können uns dazu noch nicht äußern, weil wir uns erst ein Bild verschaffen müssen", sagte sie. "Die Daten müssen aktuell ausgewertet werden", heißt es weiter.

Es sei unklar, ob überhaupt etwas Sicherheitsrelevantes passiert sei. Ein Sprecher der Fluggesellschaft Lufthansa, zu der die beiden Maschinen gehören, sagte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur: "Uns liegt keinerlei Hinweis vor, dass sich unsere Flugzeuge zu nahe gekommen sind." Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat nach eigenen Angaben Kenntnis von dem Vorfall, leitet aber keine weiteren Untersuchungen dazu ein.

marv/dpa

Lesen Sie auch: 

Auf dem Weg nach Frankfurt – Flugzeug wegen Bombendrohung evakuiert

Kurz vor dem Start mussten 130 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder ein Lufthansa-Flugzeug verlassen. Grund dafür war eine Bombendrohung.

Junger Mann (21) prallt mit Auto gegen Baum und ist sofort tot

Schlimmer Unfall bei Pfungstadt. Ein 21-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Wagen und prallt gegen einen Baum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare