1. Startseite
  2. Frankfurt

Flughafen Frankfurt: Ausbaugegner protestieren gegen umstrittene Landebahn Nordwest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna Charlotte Groos

Kommentare

Die Landebahn Nordwest am Flughafen Frankfurt ist immer wieder Grund für Protestaktionen.
Die Landebahn Nordwest am Flughafen Frankfurt ist immer wieder Grund für Protestaktionen. © Vasco Garcia/dpa

Verschiedene Bürgerinitiativen wollen am Flughafen Frankfurt eine Mahnwache abhalten. Damit wollen sie gegen den Flugverkehr an der Landebahn Nordwest und Terminal 3 protestieren.

Frankfurt – Ein Bündnis von Bürgerinitiativen will am Donnerstag (21.10.2021) eine Mahnwache am Flughafen Frankfurt abhalten. Damit wollen sie an den zehnten Jahrestag der Landebahn Nordwest erinnern, die am 21. Oktober 2011 in Betrieb ging, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtete. Das Bündnis setzt sich für eine Reduzierung des Flugverkehrs ein und will weiterhin, dass die Landebahn still gelegt wird.

Die Mahnwache soll am Terminal 1 am Flughafen Frankfurt stattfinden. Mehr als 80 Initiativen wollen sich daran beteiligen. Es soll aber nicht nur gegen den Fluglärm in Verbindung mit dem Betrieb der Landebahn demonstriert werden. Auch die weiteren Ausbaupläne, etwa der Bau des Terminals 3, sind Anlass des Protests.

Nachrichten aus Frankfurt

Sie wollen keine Neuigkeiten aus Frankfurt verpassen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mahnwache am Flughafen Frankfurt: Bürgerinitiative fordert Stilllegung der Landebahn Nordwest

Der Bau von Terminal 3 ist ein Großbauprojekt am Flughafen Frankfurt und seit vielen Jahren ein Thema bei den Bürgerinitiativen. Immer wieder kommt es zu verschiedenen Protestaktionen von Ausbaugegnern. So auch 2018 im Treburer Oberwald. Damals ging es um die Rodung für Terminal 3. Begonnen wurde mit dem Bau im Jahr 2015, 2023 soll das Terminal fertiggestellt sein.

Außerdem fordert das Bündnis ein absolutes Nachtflugverbot von 22.00 bis 06.00 Uhr sowie eine Verringerung der Flugbewegungen auf maximal 380.000 pro Jahr. Die Landebahn Nordwest hat besonders in den südlichen Stadtteilen in Frankfurt für mehr Fluglärm gesorgt.

Protest gegen Landebahn Nordwest und Terminal 3 am Flughafen Frankfurt

Tausende Menschen protestierten auch schon in den Jahren zuvor im Terminal des Flughafens Frankfurt gegen zunehmenden Fluglärm und für eine Schliessung der Landebahn Nordwest. (Archivbild)
Tausende Menschen protestierten auch schon in den Jahren zuvor im Terminal des Flughafens Frankfurt gegen zunehmenden Fluglärm und für eine Schliessung der Landebahn Nordwest. (Archivbild) © Boris Roessler/dpa

Auch wenn es die Landebahn inzwischen schon seit zehn Jahren gibt, fordern die Bürgerinitiativen weiterhin deren Stilllegung. In ihrem Demonstrationsaufruf forderten sie, dass Schluss sein müsse mit der Tabuisierung jeglicher Reduzierung des Flugverkehrs. (Anna Charlotte Groos mit dpa)

Auch interessant

Kommentare