+
Am Flughafen Frankfurt werden immer wieder hohe Geldbeträge geschmuggelt - diesmal wurde der Zoll fündig in einem seltsamen Versteck: einer Packung Damenbinden. 

Flughafen Frankfurt

Zoll findet 25.000 Euro am Flughafen Frankfurt - in ungewöhnlichem Versteck

  • schließen

Am Flughafen Frankfurt werden immer wieder hohe Geldbeträge geschmuggelt - diesmal wurde der Zoll fündig in einem seltsamen Versteck. 

Frankfurt Flughafen - Zollbeamte am Frankfurter Flughafen staunten nicht schlecht, als sie eine Reisende am Abfluggate Richtung Vietnam kontrollierten. 

Die Zöllner fanden insgesamt 25.000 Euro - versteckt in den Originalverpackungen von Damenbinden. Die Frau gab an, eine Barmittelanmeldung habe sie nicht vorgenommen, weil sie von der Anmeldepflicht nichts gewusst habe. Gegen sie ist ein Bußgeldverfahren eingeleitet worden. 

Frankfurt Flughafen: Ungewöhnliche Verstecke für Bargeld 

„Wir haben Bargeld schon in Rasierapparaten, Schokoladenverpackungen und sogar in einer Hammelkeule entdeckt. Oft erklären uns die Reisenden dann, sie hätten Angst vor Diebstahl, und deshalb das Geld so versteckt“, erläuterte Sprecherin Christine Straß. 

In Europa sind Reisende verpflichtet, Geldbeträge ab 10.000 Euro bei der Ein- oder Ausreise beim Zoll anzumelden. So auch am Frankfurter Flughafen. Bei Verstößen gegen diese Anmeldepflicht können Bußgelder bis zu einer Höhe von 1.000.000 Euro verhängt werden. 

Flughafen Frankfurt: Ärger über Flugverspätungen und Ausfälle

Immer mehr Reisende am Flughafen Frankfurt machen ihrem Unmut beim Amtsgericht Luft. Dort führen die vielen Klagen jedoch langsam zu ernsten Problemen

Erst kürzlich hatte eine Koffer-Panne am Flughafen Frankfurt für viel Ärger gesorgt. Jetzt meldet sich ein betroffener Urlauber

Unterdessen hat sich in Frankfurt-Bornheim eine Gewalttat ereignet: Eine 24-jährige Frau ist auf offener Straße mit mehreren Messerstichen getötet worden.  

Im Gutleutviertel in Frankfurt hat ein Mann versucht, eine junge Kioskbetreiberin auszurauben. Seine Waffe ist kurios.  

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO ruft zum Streik bei Lufthansa auf - der Flughafen Frankfurt ist am Sonntag (20.10.) betroffen

Ein Streit am Frankfurter Flughafen ist so ausgeartet, dass die Polizei die Streithähne trennen musste. Zwei Männer wurden leicht verletzt.

Am Flughafen Frankfurt soll ein neues Hybrid-Flugzeug die Flughafenmitarbeiter entlasten. Das Besondere: es ist mit Helium gefüllt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare