1. Startseite
  2. Frankfurt

A5 bei Frankfurt: Tödlicher Unfall – Eine Person stirbt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophia Lother

Kommentare

Bei einem tödlichen Unfall auf der A5 bei Frankfurt-Niederrad kommt ein Mann ums Leben.
Bei einem tödlichen Unfall auf der A5 bei Frankfurt-Niederrad kommt ein Mann ums Leben. © 5vision.media

Auf der A5 bei Frankfurt ereignet sich ein tödlicher Unfall. Ein Mann stirbt an seinen Verletzungen.

Frankfurt – Mittwochnacht (26.01.2022) ist es auf der A5 bei Frankfurt* zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann ist verstorben.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall wie folgt: Am Mittwoch gegen 20.50 Uhr war ein 27-jähriger Mann mit seinem Auto auf der A5 unterwegs. In Höhe der Ausfahrt Frankfurt-Niederrad prallte das Auto aus bisher ungeklärten Gründen in die Mittelleitplanke. Das beschädigte Auto kam auf der linken Spur schließlich zum Stehen.

Frankfurt: Tödlicher Unfall auf der A5 – Ein Mann stirbt

Wie die Polizei Frankfurt auf Anfrage mitteilte, soll der Mann anschließend die Gegenfahrbahn der A5 bei Frankfurt betreten haben. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Er verstarb noch am Unfallort.

Die Polizei sperrte für die Dauer des Einsatzes die A5. Insgesamt war die Autobahn vier Stunden lang nicht komplett befahrbar. Die Sperrung ist inzwischen aufgehoben. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. (slo) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion