Unfall auf der Autobahn A648 bei Frankfurt: Ein Audi Q5 kommt von der Straße ab und überschlägt sich. (Symbolbild)
+
Unfall auf der Autobahn A648 bei Frankfurt: Ein Audi Q5 kommt von der Straße ab und überschlägt sich. (Symbolbild)

Unfall am Dreieick Eschborn

Unfall auf A648 bei Frankfurt: Audi Q5 überschlägt sich – Männer eingeklemmt

  • Alexander Gottschalk
    vonAlexander Gottschalk
    schließen

Bei einem Unfall auf der A648 werden zwei 26-Jährige schwer verletzt. Die Autobahn ist stundenlang gesperrt. 

  • Schwerer Unfall auf der Autobahn A648 bei Frankfurt 
  • Ein Audi Q5 überschlägt sich mehrfach, die Insassen erleiden schwere Verletzungen
  • Die A648 war am Dreieck Eschborn mehrere Stunden gesperrt 

Frankfurt – Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn A648 bei Frankfurt sind am Mittwochabend (27.05.2020) zwei Männer in ihrem SUV eingeklemmt worden. Die Feuerwehr musste die beiden 26-Jährigen befreien. Sie erlitten schwere Verletzungen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unglücks, wegen dem die A648 ab dem Dreieck Eschborn bis tief in die Nach gesperrt war. 

Unfall auf der A648 bei Frankfurt: Audi Q5 überschlägt sich mehrfach

Ereignet hatte sich der Unfall Angaben der Ermittler zufolge gegen 20.30 Uhr auf der Auffahrt der A66 auf die A648. Dort war der 26-jährige Unfallfahrer in Richtung Frankfurt-Messe unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Audi Q5 verlor. Der SUV kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach mitten auf der Straße liegen. 

Das Auto sei erheblich beschädigt worden, teilte die Polizei Frankfurt mit, ohne eine genaue Schadenssumme zu nennen. Fahrer und Beifahrer wurden bei dem Unfall auf der A648 schwer verletzt. Nachdem die Rettungskräfte sie aus dem Wrack geholt hatten, wurden die beiden Männer in umliegende Krankenhäuser gebracht. 

A648 bei Frankfurt: Stundenlange Sperrung nach schwerem Unfall

Die Polizei sperrte die Autobahn A648 nach dem Unfall am Dreieck Eschborn komplett ab. Die Aufräumarbeiten und die Ermittlungen vor Ort dauerten mehrere Stunden an. Erst gegen 1.30 Uhr hob die Polizei die Sperrung wieder auf. Sie bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 060-75546400 bei der Autobahnpolizei Frankfurt zu melden. 

Für Autofahrer gab es am Mittwochabend phasenweise kaum ein Durchkommen auf den Straßen rund um Frankfurt. Neben dem schweren Unfall auf der A648 beschäftigte die Polizei nämlich auch ein tödliches Unglück auf der Autobahn A5, wo bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw ein Motorradfahrer sein Leben verlor. 

(ag)

Nachrichten zu teils schweren Unfällen im Raum Frankfurt gibt es fast täglich. Nicht selten handeln sie von aufwendigen Rettungseinsätzen, wie bei einem Unglück auf der A66 im Februar 2020

Der Fahrer eines Porsches wird bei einem Unfall in Frankfurt schwer verletzt. Laut Zeugen soll ein Rennen vorausgegangen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion