+
Ein Airbus ist vor der Skyline im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen. Foto: Arne Dedert/dpa

Fall Susanna

Ali B. ist in Frankfurt angekommen - Vernehmung in der Nacht

Der Hauptverdächtige im Fall der getöteten Susanna aus Mainz ist am Frankfurter Flughafen angekommen. Die Ermittler wollen ihn noch in der Nacht zum Tod der 14-Jährigen befragen.

Ali B. ist in Frankfurt angekommen. Die Maschine mit dem Hauptverdächtigen im Fall der ist laut Bild-Zeitung gegen 20.35 Uhr am Frankfurter Flughafen gelandet. Ali B. wurde von mehreren Bundespolizisten begleitet. Die Beamten hatten ihn im Nordirak von den dortigen Sicherheitskräften übernommen.

Der 20-Jährige soll das Mädchen Ende Mai vergewaltigt, anschließend erwürgt und die Leiche in einem Erdgrab in Wiesbaden-Erbenheim versteckt haben.

Polizei und Staatsanwaltschaft hatten B. am Donnerstag als Hauptverdächtigen bezeichnet und international zur Fahndung ausgeschrieben. B. hatte sich Anfang Juni in den Irak abgesetzt. Dort .

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare