1. Startseite
  2. Frankfurt

Schlägerei in der Taunusstraße: Verletzter bleibt am Tatort zurück und muss operiert werden

Erstellt:

Von: Erik Scharf

Kommentare

In der Taunusstraße in Frankfurt liefern sich in den frühen Morgenstunden am Freitag (3. Juni) mehrere Personen eine Schlägerei. (Archivfoto)
In der Taunusstraße in Frankfurt liefern sich in den frühen Morgenstunden am Freitag (3. Juni) mehrere Personen eine Schlägerei. (Archivfoto) © Boris Roessler/dpa

In den frühen Morgenstunden am Freitag ist eine Auseinandersetzung im Frankfurter Bahnhofsviertel eskaliert.

Frankfurt – Der Freitag (03. Juni) hat in Frankfurt einen unrühmlichen Start genommen. Im Bahnhofsviertel war die Polizei bereits in den frühen Morgenstunden nach einer Schlägerei im Einsatz.

Die Hintergründe der Schlägerei sind laut Polizei noch unklar. Die Polizei Frankfurt bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 069/75541440 zu melden. (esa)

Erst kürzlich kam es wegen einer Messerstecherei im Bahnhofsviertel in Frankfurt zu einem großen Polizeieinsatz.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion