+
In Bonames hat ein Balkon gebrannt. Drei Personen kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Brand

Balkon steht in Flammen - Drei Personen verletzt 

In Bonames brannte ein Balkon. Drei Personen kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Frankfurt - Am späten Sonntagabend wurde die Feuerwehr Frankfurt zu einem Brand auf einem Balkon, nach Bonames in den Ben-Gurion-Ring, alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten auf einem Balkon im ersten Obergeschoss gelagerte Materialien in voller Ausdehnung. Das Feuer konnte mit einer Drehleiter und einem Strahlrohr schnell abgelöscht werden. Durch das Feuer auf dem Balkon wurde die Wohnung mit Rauch beaufschlagt und musste im Anschluss der Löscharbeiten durch die Feuerwehr maschinell entraucht werden. Eingesetzt an der Einsatzstelle war die Freiwillige Feuerwehr Bonames, die Feuerwachen 1, 10 und 21 der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main, mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften.

Brand in Bonames: Drei Personen mit Rauchvergiftung

Aufgrund der Verrauchung der betroffenen Wohnung mussten 3 Personen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser transportiert werden. Der Rettungsdienst war mit 4 Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften vor Ort. Über entstandene Sachschäden können keine Angaben gemacht. Im Anschluss der Löscharbeiten hat die Polizei die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Lesen Sie auch:

Brand in Bornheim: Feuerwehr rettet Menschen und Hunde - Ein Verletzer

Die Feuerwehr hat in Frankfurt Bornheim zwei Menschen und drei Hunde gerettet. Die Küche in ihrer Wohnung war in Brand geraten.

Drama am Sonntagnachmittag: Junger Frankfurter ertrinkt in Badesee

Am Sonntagnachmittag ist ein junger Frankfurter in einem Badesee ertrunken. Die zur Hilfe eilenden Badegäste konnten nichts mehr tun.

Feuer in Frankfurt: Rauch und Flammen im Dachgeschoss eines Hauses

Bei einem Brand in einem Gebäude im Frankfurter Stadtteil Rödelheimwar die Feuerwehr mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare