Bei einem Brand in einer Oldtimerwerkstatt in Frankfurt ist eine Person schwer verletzt worden.
+
Bei einem Brand in einer Oldtimerwerkstatt in Frankfurt ist eine Person schwer verletzt worden.

Ein Verletzter

Frankfurt: Feuer in Autowerkstatt in Bockenheim - Details zur Brandursache

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

Bei einem Brand in einer Oldtimerwerkstatt in Frankfurt ist ein Mechaniker schwer verletzt worden. Der Schaden ist immens, die Polizei gibt Details zur Brandursache bekannt.

Update vom Mittwoch, 24.03.2021, 14.05 Uhr: Bei dem Großbrand in einer Oldtimerwerkstatt in Frankfurt sei laut Polizei ein Schaden von rund 800 000 Euro entstanden. In der Werkstatt haben hauptsächlich Autos von Jaguar gestanden. Vermutlich hätten sich Betriebsstoffe entzündet und das Feuer ausgelöst, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch (24.03.2021) mit. Ermittler sollen nun die genaue Brandursache untersuchen, berichtet die dpa.

Feuer in Frankfurt: Elf Autos bei Großbrand in Oldtimerwerkstatt beschädigt

Bei dem Brand in der Solmsstraße in Bockenheim war ein 60 Jahre alter Mechaniker verletzt worden. Er kam in ein Krankenhaus in Offenbach. Ersten Angaben zufolge soll es sich bei dem Mann um den Besitzer der Werkstatt handeln. „Elf Autos waren zum Zeitpunkt des Brandes in der Werkstatt, die meisten sind erheblich beschädigt worden“, sagte der Polizeisprecher der dpa. Auch das Gebäude sei durch das Feuer beschädigt worden.

Frankfurt: Eine Person wird bei Feuer in Oldtimerwerkstatt schwer verletzt

Erstmeldung vom Dienstag, 23.03.2021: Frankfurt - Am frühen Dienstagabend (23.03.2021) hat es in Frankfurt in einer Oldtimerwerkstatt gebrannt. Um 19.43 Uhr erreichte die Feuerwehr Frankfurt ein Alarmruf. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Solmsstraße in Bockenheim eintrafen, war eine Person bereits durch die Polizei aus dem brennenden Objekt gerettet worden. Der Rettungsdienst verlegte die Person mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik nach Offenbach. Laut der Frankfurter Feuerwehr ist der finanzielle Schaden immens, da auch mehrere Oldtimer durch das Feuer stark beschädigt wurden.

Feuer in Oldtimerwekrstatt: Brandursache noch unklar

Während der Löscharbeiten sollen mehrere Gasbehälter zerplatzt sein. Eine Gefahr für weitere Personen bestand nicht. Angrenzende Gebäude sind nach Informationen der Feuerwehr Frankfurt ebenfalls nicht beschädigt worden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt waren vierzig Einsatzkräfte der Feuerwehr Frankfurt im Einsatz. (esa)

Erst kürzlich ist in Frankfurt Westend auf einem Bücherflohmarkt ein Feuer ausgebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion