+
Douglas-Filiale auf Schweizer Straße schließt – Nachfolger gefunden (Symbolbild)

Einkaufen in Sachsenhausen

Douglas-Filiale macht dicht  – Nachfolger bringt radikalen Wechsel

Im Douglas-Store an der Schweizer Straße in Frankfurt ist nach 27 Jahren Schluss. Ein Nachmieter steht in den Startlöchern – mit ganz anderen Produkten.

Frankfurt – Douglas macht zu - die Nachricht überrascht in diesen Tagen viele Kunden der Parfümerie auf der Schweizer Straße, zumal das Weihnachtsgeschäft dort ordentlich brummt. Seit April 1992 war das Geschäft an der Ecke Schweizer Straße/Gartenstraße beheimatet.

"Die Filiale an der Schweizer Straße schließt zum 4. Januar 2020", bestätigt eine Unternehmenssprecherin von Douglas aus der Düsseldorfer Zentrale. Die Filiale ist eine von zweien in Frankfurt, die jetzt zumachen, die andere ist auf der Leipziger Straße in Bockenheim. Das Kaufverhalten der Kunden ändere sich, so die Sprecherin. Auf der Schweizer gibt es zudem direkt gegenüber eine Müller-Drogerie mit Parfüm-Abteilung.

Douglas-Filiale in Frankfurt schließt: „Ein sentimentaler Moment“

"Es ist sehr schade, dass wir schließen müssen, auch die Kunden sehen es mit einem weinenden Auge", sagt die Filialleiterin Nicole Dilley. "Für mich ist es ein besonders sentimentaler Moment, da ich hier 1994 meine erste Filiale übernommen habe", sagt Dilley. "Damals gab es zehn Filialen in der Innenstadt." Ab dem neuen Jahr sind es nur noch drei, eine davon ist das große Douglas-Kaufhaus auf der Zeil.

Ein Nachfolger für die Schweizer Straße 32 ist schon gefunden. "Zeit für Brot" wird mit einer Bio-Bäckerei- und Café-Dependance einziehen. "Wir planen, Ende April 2020 zu eröffnen", sagt Samuel Vogel von "Zeit für Brot". Das von dem Frankfurter Björn Schwind gegründete Unternehmen hat seinen Sitz inzwischen in Berlin, Schwind ist ausgestiegen. An der Schweizer Straße wird dann die größere von zwei Frankfurter Filialen entstehen. Hauptsitz mit gläserner Backstube ist im Oeder Weg. Eine weitere Filiale in der Frankfurter Innenstadt ist in Planung.

Schweizer Straße in Frankfurt: Bäckerei folgt auf Douglas 

Auf die Frage, wie sich eine weitere Bäckerei mit Café auf der Schweizer etablieren kann, sagt Vogel nur: "Sie kennen ja sicher unsere Produkte." In der Tat gehen die populären Brote, Stullen, Zimt- und Schokoschnecken an der Filiale Oeder Weg weg wie warme Semmeln. "Wir wollen das Geschäft am Oeder Weg mit der Sachsenhäuser Filiale auch entlasten." An der Schweizer soll eine zweite Backstube entstehen. Denn gebacken wird vor Ort, zudem beliefert "Zeit für Brot" weitere Cafés. 

Von Stefanie Wehr

Überhaupt tut sich in jüngster Vergangenheit viel auf der Schweizer Straße in Frankfurt*. Wie der Wandel genau aussieht, was die Hoffnungen sind und wie die Kritik lautet, hat fnp.de aufgearbeitet.*

Das Café Paris auf der Freßgass' in Frankfurt macht dicht* – nach wenig mehr als einem Jahr. Dabei hatte alles so gut begonnen.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare