In Frankfurt sollen künftig drei neue Straßenbahn-Linien fahren.
+
In Frankfurt sollen künftig drei neue Straßenbahn-Linien fahren.

Netz ist überlastet

Frankfurt bekommt neue Straßenbahnen – so verlaufen ihre Routen

  • Kerstin Kesselgruber
    vonKerstin Kesselgruber
    schließen

Frankfurt bekommt drei neue Straßenbahn-Linien. Sie werden das überlastete Netz ergänzen. Auf diesen Strecken sollen sie fahren.

In Frankfurt werden bald drei neue Straßenbahn-Linien unterwegs sein. Das berichtet die Frankfurter Rundschau*. Die drei neuen Linien sollen das vorhandene und aktuell zum Teil überlastete Netz ergänzen. Das steht in einem Maßnahmenplan der Verkehrsgesellschaft Traffiq, der der FR vorliegt.

Auf diesen Routen sollen die neuen Straßenbahn-Linien in Frankfurt fahren:

  • Die neue Straßenbahn-Linie 13 fährt vom Industriehof über den Hauptbahnhof Frankfurt zur Heilbronner Straße und zurück.
  • Die neue Straßenbahn-Linie 19 fährt zwischen Friedberger Warte, Konstablerwache und Offenbach-Stadtgrenze.
  • Die neue Straßenbahn-Linie 20 fährt zwischen Rebstockbad, Hauptbahnhof Frankfurt und Bürostadt Niederrad.

Die neuen Straßenbahn-Linien sind aber nicht die einzige neue Entwicklung im Frankfurter Nahverkehr. Dass die Straßenbahnen der VGF oft überfüllt sind, soll nämlich die „Super-Tram“ bald ändern. Länger, breiter, bequemere Sitze – so sieht die Straßenbahn der Zukunft in Frankfurt aus.

Erst kürzlich ist am Hauptbahnhof Frankfurt eine Straßenbahn entgleist. Es kam zu erheblichen Verzögerungen beim Bus- und Bahnverkehr. Die Ursache des Unfalls blieb zunächst unklar. Das Straßenbahnnetz in Frankfurt soll in den nächsten Jahren ausgebaut werden. Zwei alte Strecken sollen dafür reaktiviert werden. Frankfurt testet Abgasmessung per Lichtstrahl: Erfassung von Kennzeichen per Video. *fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare