Die Polizei konnte nach dem Angriff in Frankfurt-Fechenheim keine Spur des Täters finden.
+
Die Polizei konnte nach dem Angriff in Frankfurt-Fechenheim keine Spur des Täters finden. (Symbolfoto)

Frankfurt-Fechenheim

Nach sexuellem Übergriff in Frankfurt: Polizei fahndet nach Verdächtigen

  • Sandra Kathe
    vonSandra Kathe
    schließen

Im Osten von Frankfurt kommt es am Wochenende zu einem nächtlichen sexuellen Übergriff. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Frankfurt – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (06.06.2021) gegen 00.35 Uhr hat im Frankfurter Stadtteil Fechenheim ein bisher unbekannter Mann eine 53-jährige Frau sexuell belästigt und ist dann in Richtung einer nahe gelegenen Kleingartenanlage verschwunden.

Die Frau war gerade im Osten von Frankfurt auf dem Nachhauseweg, als der Unbekannte sie von hinten einholte und ihr zwischen die Beine fasste. Daraufhin schrie sie umgehend um Hilfe. Der Täter ließ von ihr ab und flüchtete in die südwestlich des Tatorts gelegene Anlage eines Fechenheimer Kleingartenvereins. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Größeca. 1,80 m
Staturschmal
Kleidunghelle Sweatjacke mit Kapuze

Nach sexuellem Übergriff in Frankfurt-Fechenheim: Polizei bittet um Hinweise

Die alarmierten Polizeibeamten machten sich im Bereich des Tatorts direkt nach der Tat auf die Suche nach dem Mann, diese blieb jedoch bislang ohne Erfolg. Hinweise zu dem Unbekannten oder möglichen weiteren Beobachtungen bittet die Polizei, sich unter der Rufnummer 069 / 755 - 51399 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Nach einer sexuellen Belästigung in der Frankfurter Innenstadt suchte die Polizei vor einigen Monaten ebenfalls einen Unbekannten. (ska)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion