+
Im Bereich der Konstanzer Straße wurde ein Junge von einem Mann angefahren. Dieser flüchtete daraufhin mit seinem Auto vom Unfallort. (Symbolbild)

Unfallflucht

Mann fährt Kind (8) an - und lässt den Jungen einfach liegen  

  • schließen

Ein Junge wird in Frankfurt-Fechenheim von einem Auto angefahren. Statt sich um das verletzte Kind zu kümmern, flüchtet der Fahrer. 

  • Unfall in Frankfurt-Fechenheim
  • Kind (8) wird von einem Auto angefahren
  • Der Mann im Auto flüchtet einfach von der Unfallstelle

Frankfurt - Zu einem tragischen Unfall ist es am Samstagnachmittag (22.02.2020) im Bereich der Konstanzer Straße in Frankfurt-Fechenheim gekommen. Dabei wurde ein Kind von einem Auto angefahren. Der Fahrer, dessen Identität unbekannt ist, flüchtete daraufhin einfach mit seinem Wagen.

Frankfurt: Junge wird angefahren - Mann flüchtet mit Auto von Unfallstelle

Gegen 16.50 Uhr überquerte der 8-jährige Junge die Bodenseestraße in Frankfurt. Er war bereits fast auf der anderen Straßenseite angelangt, als der Wagen ihn erfasste. Das Auto war auf der Bodenseestraße in Richtung Konstanzer Straße unterwegs. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. 

Nach dem Zusammenstoß hielt der Fahrer zwar kurz an, flüchtete dann allerdings, ohne sich um das Kind zu kümmern von der Unfallstelle. Er fuhr mit seinem Auto in Richtung Jakobsbrunnenstraße. 

Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wie ein Sprecher der Polizei Frankfurt mitteilt, habe er eine Prellung im Beckenbereich und eine Schürfwunde am Kopf davongetragen. Das Kind wurde im Krankenhaus ambulant behandelt, konnte aber kurz darauf wieder entlassen werden. 

Frankfurt: Junge wird angefahren - so soll der Mann im Auto ausgesehen haben

Bei dem Unfallwagen soll es sich um einen silbernen oder grauen Kleinwagen handeln. Der Mann im Auto wird im Bericht der Polizei Frankfurt wie folgt beschrieben: 

  • Zwischen 30 und 40 Jahre
  • kräftiger bis dicklicher Körperbau 
  • dunkle Haare und dichter Vollbart
  • Lederjacke

Die Polizei Frankfurt sucht nun nach Zeugen. Jeder, der Hinweise zum Unfallhergang, zu dem Mann oder dessen Auto machen kann, wird gebeten, sich beim unter der Telefonnummer 06975510700 bei den Ermittlern oder auf einer Polizeiwache in Frankfurt zu melden. 

lur

Unfall in Frankfurt: Immer wieder kommt es zur Unfallflucht

In der Vergangenheit ereignete sich ein ähnlicher Unfall in Frankfurt: Weil er auf die Straße lief, hat ein Autofahrer einen 16-Jährigen angefahren. Anstatt dem am Boden liegenden Jungen zu helfen, machte er sich aus dem Staub.

Ebenfalls ein schwerer Unfall passierte in Frankfurt-Fechenheim: Ein Auto raste in eine Bäckerei. Die Polizei nahm den Fahrer fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion