Eine Frau wird in Frankfurt festgenommen, dann beißt sie zu. (Symbolbild)
+
Eine Frau wird in Frankfurt festgenommen, dann beißt sie zu. (Symbolbild)

Beamtin verletzt

Aggressive Frau beißt bei Festnahme zu: Polizistin verletzt

  • VonLucas Maier
    schließen

Eine aggressive Frau beißt bei Festnahme in Frankfurt zu. Daraufhin muss eine Beamtin ins Krankenhaus. 

Frankfurt – Skurril und nicht ganz ungefährlich: In Frankfurt eskaliert ein zufälliger Einsatz der Polizei. Eine Beamtin muss danach im Krankenhaus behandelt werden.

Am Montag (10.01.2022), gegen 23.30 Uhr, wurden die Beamten durch Zufall auf ein Auto am Schwanheimer Ufer aufmerksam. Weil der Motor bei dem scheinbar unbesetzten Fahrzeug lief, geriet es in den Fokus der Beamten, so die Polizei.

Als diese sich dem Wagen näherten, sahen sie eine Frau auf dem Fahrersitz. Diese hatte ihren Kopf auf dem Beifahrersitz abgelegt. Auf Klopfen der Beamten reagierte die angeschnallte Frau nicht.

Frankfurt: Nach Fahrzeugkontrolle – Frau beißt Stück aus der Sitzbank

Um sich nach dem Zustand der Frau zu erkundigen, öffneten die Polizistinnen und Polizisten die vorderen Türen des Autos. Die Beamten nahmen bereits hier einen starken Alkoholgeruch wahr, wie die Polizei bekannt gab. Bei dem Versuch, den Autoschlüssel der Frau sicherzustellen, leistete diese massiven Widerstand.

Sie trat nach den Polizisten und beleidigte diese. Trotz Handschellen griff die 31-Jährige weiterhin an. Dabei biss sie einer Beamtin in Daumen und Finger, so die Polizei. Auch im Polizeiwagen wehrte sich die Frau weiterhin. Während der Fahrt auf die Wache biss sie in den Lederüberzug der Rückbank und riss dabei sogar ein Stück heraus.

Einsatz in Frankfurt: Polizistin muss nach Biss ins Krankenhaus

Im Polizeipräsidium Frankfurt musste sich die Frau einer Blutentnahme unterziehen. Anschließend wurde die Frau wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Beamtin, die von der Frau in den Finger gebissen worden war, kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen die betrunkene Frau wird wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr, der Beleidigung und des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Mit dem Newsletter von fnp.de keine Nachrichten und Meldungen aus der Region Frankfurt mehr verpassen.

Zuletzt war ein Einsatz der Polizei am Hauptbahnhof Frankfurt eskaliert. Auslöser war hier ein Verstoß gegen die Maskenpflicht. (Lucas Maier)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion