+
Ein Reisender hat am Hauptbahnhof Frankfurt seinen Rucksack in der S-Bahn vergessen – mit wertvollem Inhalt. (Symbolbild)

Diebstahl

Hauptbahnhof Frankfurt: Mann vergisst Rucksack – Wertvoller Inhalt ist weg

Ein Mann fährt mit der S-Bahn vom Flughafen Frankfurt zum Hauptbahnhof Frankfurt. Dabei hat er einen Rucksack mit wertvollem Inhalt – und vergisst ihn.

  • 67-Jähriger reist vom Flughafen Frankfurt zum Hauptbahnhof Frankfurt*
  • Der Reisende vergisst seinen Rucksack in der S-Bahn
  • Der Inhalt ist 10.000 Euro wert

Frankfurt - Frisch erholt aus dem Urlaub nach Hause zurückkommen – das hatte sich für einen 67 Jahre alten Reisenden am Sonntag (1.3.2020) in Frankfurt schnell erledigt. Gegen 8 Uhr morgens fuhr er dann nach Angaben der Polizei Frankfurt mit der S-Bahn vom Flughafen Frankfurt* aus zum Hauptbahnhof Frankfurt. Er war zusammen mit seiner Frau aus dem Urlaub in Südafrika zurückgekehrt. Mit dabei hatte das Paar einen Rucksack mit einem sehr teuren Inhalt.

Reisender vergisst am Hauptbahnhof Frankfurt seinen Rucksack in der S-Bahn

Über den Hauptbahnhof Frankfurt wollten die Reisenden zurück in ihre Heimat Markgröningen in Baden-Württemberg in der Nähe von Stuttgart fahren. Aber kurz nachdem der 67-Jährige am Hauptbahnhof Frankfurt die S-Bahn verließ, bemerkte er, dass er seinen Rucksack im Zug hatte liegen lassen. 

Daraufhin meldete er sich sofort bei der Bundespolizei im Bahnhof. Bei der Deutschen Bahn wurde eine Nachfrage nach dem Rucksack getätigt – er wurde in der S-Bahn gefunden. Aber leider war er leer.

Hauptbahnhof Frankfurt: Rucksack ohne Wertgegenstände gefunden

Der mutmaßliche Finder hatte offenbar den wertvollen Inhalt mitgenommen und den leeren Rucksack zurückgelassen. Wie der 67 Jahre alte Reisende angab, befanden sich in dem Rucksack 2500 US-Dollar in bar, eine hochwertige Fotoausrüstung der Marke Sony sowie ein Macbook von Apple. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Hauptbahnhof Frankfurt: Verkehrsknotenpunkt

Der Hauptbahnhof Frankfurt ist der zentrale Verkehrsknoten der Bahn*: 460.000 Reisende nutzen täglich den Hauptbahnhof Frankfurt, bis zu 1170 Züge fahren an Spitzentagen den Kopfbahnhof an.

Unter dem Hauptbahnhof Frankfurt befinden sich eine S-Bahn- und eine U-Bahn-Station, die den Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt und Rhein-Main gewährleisten. Somit verfügt der Frankfurter Hauptbahnhof über insgesamt 25 Fernbahngleise, vier S-Bahngleise und drei U-Bahnanschlüsse. 

Von Ines Alberti

Ein ähnliches Ärgernis passierte einem Mann in einem ICE Richtung Frankfurt. Er schlief ein, aber als er aufwachte, war sein Rucksack verschwunden – und er um mehrere Tausend Euro ärmer.

Die Bundespolizei hat einen Mann am Hauptbahnhof Frankfurt* festgenommen. Er soll eine Frau belästigt und eine andere gewürgt haben.

Hilfe braucht die Polizei im Fall einer vermissten 15-Jährigen: Chiara aus Hohenstein (Hessen) fuhr zum Hauptbahnhof Frankfurt, dort verliert sich ihre Spur. Wer hat die Jugendliche gesehen

Großer Polizeieinsatz im Bahnhofsviertel: Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen eskaliert. Plötzlich fallen am Hauptbahnhof Frankfurt* Schüsse.

Kurioser Zwischenfall am Hauptbahnhof Frankfurt: Ein Mann stiehlt mehrere Ostereier aus Schokolade in einer Drogerie. Eine Überwachungskamera zeichnet Absurdes auf.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion