+
Frankfurt: Wegen Schwarzfahrens nahmen die Kontrolleure einen 43-Jährigen aus der S-Bahn Linie S6 - doch dann überprüfte die Bundespolizei den Mann. (Symbolbild)

Hauptbahnhof Frankfurt

Polizei nimmt Schwarzfahrer fest - dieser entpuppt sich als "dicker Fisch"

Am Hauptbahnhof Frankfurt ist ein Schwarzfahrer von der Polizei festgenommen worden. Bei der Überprüfung entpuppt der sich der als "dicker Fisch".

Frankfurt - Beamte der Bundespolizei nahmen am Montagabend (04.11.2019) einen 43-jährigen Mann um kurz vor Mitternacht am Frankfurter Hauptbahnhof fest. Doch was die Beamten zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten: Der Mann wurde eigentlich wegen deutlich schlimmeren Haftbefehlen gesucht und entpuppte sich damit als "dicker Fisch", wie die Polizei Frankfurt es betitelte.

Frankfurt Hauptbahnhof: Bundespolizei staunt nicht schlecht

Der 43-Jährige aus Neuss in Nordrhein-Westfalen fiel zunächst Kontrolleuren der Deutschen Bahn AG in der S-Bahn Linie S6 auf, die ihn ohne einen gültigen Fahrschein antrafen. Deshalb nahm ihn am Frankfurter Hauptbahnhof eine Streife der Bundespolizei in Empfang, das teilte die Bundespolizeiinspektion Frankfurt in einer Pressemitteilung mit.

Frankfurt Hauptbahnhof: Mann fiel Kontrolleuren auf

Die Beamten der Bundespolizei am Frankfurter Hauptbahnhof überprüften den Fall und stellten dabei viel Erstaunlicheres fest: Der Mann aus Nordrhein-Westfalen wurde von der Staatsanwaltschaft Mannheim und Wuppertal wegen Raub und Diebstahl mit mehreren Haftbefehlen gesucht. Insgesamt 522 Tage Haft standen für ihn noch aus. Diese kann er jetzt nach seiner Verhaftung wegen ursprünglich Schwarzfahrens in der Justizvollzugsanstalt Frankfurt-Preungesheim antreten.

aba

Am Hauptbahnhof Frankfurt hat erst letztens ein Polizeieinsatz den S-Bahn-Verkehr zum Erliegen gebracht. Ein Mann war dort mit einer Waffe gesehen worden.

Einem Kult-Tabakladen in Frankfurt am Hauptbahnhof droht das Aus. Die 87-jährige Betreiberin hofft noch auf eine Rettung in letzter Sekunde.

Die Wirte in der Frankfurter Altstadt drohen ihre Sommergärten zu verlieren. Grund dafür ist die Feuerwehr.

Die S-Bahn-Linie 1 (S1) fährt seit Tagen zwischen Offenbach-Ost und Rödermark nur halbstündlich. Und das bleibt auf unbestimmte Zeit so.

Laut Google Maps existieren zwei Hauptbahnhöfe in Frankfurt: Neuer Hauptbahnhof an der Miquelallee*

*op-online.de und *fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare