+
Fahrraddieb verirrt sich ins Polizeirevier

In Frankfurt-Sachsenhausen

Kurioser Vorfall: Fahrraddieb verirrt sich ins Polizeirevier

Ein mutmaßlicher Fahrraddieb hat sich in Frankfurt in den Innenhof eines Polizeireviers verirrt. "Seine Fahrt war damit beendet", berichteten die Beamten.

Frankfurt - In der Nacht zum Ostermontag fiel den Beamten des 8. Reviers im Stadtteil Sachsenhausen ein Fahrradfahrer auf, der im Innenhof auf einem Damenrad eine Runde drehte. Um 2.15 Uhr, wie fnp.de* berichtet. Die Beamten in Sachsenhausen kontrollierten den 26-Jährigen, der laut Polizei offenkundig unter Drogeneinfluss stand. Er habe ein halbes Gramm Marihuana und einen Bolzenschneider bei sich gehabt, aber keinen Eigentumsnachweis für das Rad.

"Der Mann wollte wohl ursprünglich auf die andere Mainseite wechseln und hatte sich verfahren", heißt es im Polizeibericht. Jetzt wird gegen ihn ermittelt; die Gegenstände wurden beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

dpa/dr

Lesen Sie auch auf fnp.de*:

Polizei stoppt Autofahrer - mit rund 3,5 Promille!

Mit einem Alkoholwert von 3,49 Promille ist ein Autofahrer von Polizisten im Rheingau-Taunus-Kreis angehalten worden.

Klein-Flugzeug überschlägt sich: Pilot aus Hessen verletzt

Beim Landen auf dem Flugplatz Mainz-Finthen hat sich ein Pilot aus Hessen mit seinem Kleinflugzeug überschlagen und ist dabei verletzt worden.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare