+
Der S-Bahn-Verkehr in Frankfurt war heute Mittag kurzzeitig gestört. 

Konstablerwache

Herrenloses Gepäckstück in der S-Bahn-Station sorgt für Verspätungen

Ein herrenloses Gepäckstück hat am Mittag für eine kurzfristige Sperrung im Frankfurter S-Bahn-Tunnel gesorgt. Reisende mussten sich auf Verspätungen einstellen. 

Update, 14.34 Uhr: Die Störung, verursacht durch einen herrenlosen Koffer an der Konstablerwache in Frankfurt, ist behoben. Dies meldet der RMV auf Twitter. 

Erstmeldung, 2. April, 13.00 Uhr: Frankfurt - Ein herrenloses Gepäckstück in der S-Bahn-Station Konstablerwache hat am Dienstagmittag für Verspätungen im Bahnverkehr gesorgt. Mitarbeiter der Deutschen Bahn hatten das Gepäckstück am Mittag gefunden. Da es keinem der anwesenden Reisenden gehörte, wurde die Bundespolizei verständigt. Der Bereich wurde abgesperrt, das Gepäckstück untersucht. Eine halbe Stunde später konnte Entwarnung gegeben werden. 

Durch die kurzfristige Sperrung der Station kann es noch zu Folgeverspätungen kommen. Diese sollten sich laut Deutscher Bahn aber relativ schnell wieder auflösen.

red

Lesen Sie auch

Zahl toter Motorradfahrer extrem gestiegen - Polizei zieht Konsequenzen:  Vergangenes Jahr sind auf den südhessischen Landstraßen so viele Motorradfahrer wie noch nie ums Leben gekommen. Die Polizei zieht drastische Konsequenzen.

13 Unfalltote in zehn Jahren - Wie gefährlich ist der Flugplatz Egelsbach?: Ein Kleinflugzeug stürzt in der Nähe des Flugplatzes Egelsbach ab. In den letzten zehn Jahren gab es bereits 13 Tote in Egelsbach - Wie gefährlich ist der Flugplatz?

Vermisst: Familie verzweifelt - Wer hat Deanna (17) aus Gießen gesehen?: Familie startet verzweifelten Vermisstenaufruf auf Facebook und fragt: Wer hat die 17-jährige Deanna aus Gießen gesehen?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare