+
Unfall: Kind stößt mit Auto zusammen

Mit Scooter unterwegs

Kind stößt mit Smart zusammen und verletzt sich dabei schwer

Am Dienstagabend kam es zu einem schweren Unfall. Ein Smart ist mit einem Kind zusammengestoßen, das auf einem Roller unterwegs war.

Frankfurt - Am Dienstagabend ist es im Frankfurter Stadtteil Kalbach zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Kind ist von einem Smart angefahren worden und hatte sich dabei schwer verletzt.

Junge lenkte seinen Scooter plötzlich auf die Straße

Gegen 18 Uhr waren zwei Kinder mit ihren Scootern auf dem Gehweg unterwegs. Laut Polizei hat dann eines der Kinder seinen Scooter plötzlich auf die Straße gelenkt und ist dabei mit einem Smart zusammengestoßen. Der Smart war mit etwa Tempo 30 unterwegs, der Zehnjährige verletzte sich bei dem Aufprall entsprechend schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr, auch deshalb, weil der Junge einen Fahrradhelm getragen hatte. 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Volvo wendet illegal und stößt mit Bus zusammen - Zehn Verletzte

Auf der Friedberger Landstraße Ecke Dortelweiler Straße kam es zu einem Unfall mit zehn Verletzten.

A5-Unfall: Auto kommt bei Zwingenberg von der Fahrbahn ab

In der Böschung landete ein Autofahrer auf der A5 in Richtung Frankfurt nachdem er von der Fahrbahn abgekommen war. Seine Flucht nach dem Unfall währte nur kurz.

Mann tot bei Dillenburg aufgefunden - Überraschende Wende

In einem Waldstück bei Dillenburg wurde ein 48-Jähriger tot aufgefunden. Nun hat die Polizei eine überraschende Wende in dem Fall vermeldet.

In einer Kita in Frankfurt Seckbach ist ein sechs Jahre alter Junge plötzlich gestorben. Die Polizei ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare