+
Auch am Frankfurter Dom läuteten die Glocken.

Solidaritätsläuten

Deshalb läuteten am Dienstag um 12 Uhr die Glocken des Frankfurter Doms

Die Brand-Katastrophe in Notre-Dame schockiert die Welt. Das Feuer ist gelöscht, um 12 Uhr läuteten die Glocken an zahlreichen Gotteshäusern Deutschlands in Solidaritätsläuten.

Frankfurt - Aus Solidarität mit der nach einem Brand stark beschädigten Kathedrale Notre-Dame in Paris läuteten um 12 Uhr die Glocken zahlreicher Gotteshäuser in Deutschland. Darunter auch der Frankfurter Dom.

Darauf haben sich die deutschen Dombaumeister in einer Telefonkonferenz am Vormittag verständigt. Das berichtet fr-online.de*.

Lesen Sie auch:

Youtube hält Brand von Notre-Dame für Anschlag auf World Trade Center

Der Algorithmus von Youtube verwechselt den Brand von Notre Dame in Paris mit dem Anschlag auf das World Trade Center 2001 - und zeigt entsprechende Informationen an.

fr-online.de* ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare