+
Feuerwehreinsatz am S-Bahnhof Dietzenbach

Verspätungen im RMV

Notarzt - und Feuerwehreinsatz: Für Pendler startet der Tag turbulent

Turbulenter Start in den Tag im öffentlichen Nahverkehr. Notarzteinsatz und Rauchentwicklung sorgen aktuell für Verspätungen. 

Update, 19. März, 9.05 Uhr: Feuerwehr meldet, dass der Notarzteinsatz an der Hauptwache mittlerweile beendet ist. Die S-Bahn-Strecke ist wieder frei.

Update, 8.20 Uhr: Am S-Bahnhof Dietzenbach hat es einen Feuerwehreinsatz gegeben - es soll zu Rauchentwicklungen in einer der S-Bahnen gekommen sein. Die S-Bahnen S2 und S5 verspäten sich. 

Erstmeldung, 19. März, 7.40 Uhr: Frankfurt - Pendler in Frankfurt müssen mal wieder sehr geduldig sein. Wegen eines Notarzteinsatzes im Bereich der Hauptwache kommt es zu Ausfällen und Verspätungen von S-Bahnen.

Ausfälle und Verspätungen bei der S-Bahn.

Zugausfälle: Viele S-Bahnen sind betroffen

Betroffen sind S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9, wie der RMV mitteilte. Momentan fährt so gut wie gar keine dieser Bahnen. U-Bahnen und Straßenbahnen fahren ganz normal.

Auch interessant FNP.de*:  Deutsche Bahn plant Neuerung bei den S-Bahnen, die uns Freude machen dürfte

Lesen Sie auch bei FNP.de*: Unterwegs mit der Pfandsammlerin aus der S1: „Ich bin Dienstleisterin für die Deutsche Bahn“

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare