+
Schwerer Unfall in Sachenhausen: Junge Frau von Taxi angefahren

Es geschah Samstagnacht

Schwerer Unfall in Sachsenhausen: Junge Frau von Taxi angefahren

Samstagnacht wurde eine junge Frau in Frankfurt Sachsenhausen von einem Taxi angefahren. Sie ist schwer verletzt. 

Frankfurt - Samstagnacht kam es in Sachsenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige wurde auf der Schweizer Straße von einem Taxi angefahren. 

Unfall auf der Schweizer Straße: 18-Jährige schwer verletzt

Gegen 00.40 Uhr wurde eine junge Frau auf der Schweizer Straße von einem Taxi angefahren, als sie gerade die Fußgängerampel an der Kreuzung zum Schaumainkai überquerte. Laut Polizei soll diese grün gezeigt haben, als ein Taxi von der Untermainbrücke kommend, mit der 18-Jährigen zusammenstieß. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Der 34-jährige Taxifahrer blieb unverletzt, an dem Auto, einem Mercedes, entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. 

(ror)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Taxi-Streit eskaliert, Fahrer jagt Fahrgast mit seinem Auto

Ein Taxifahrer jagt einen Fahrgast mit seinem Auto - dieser konnte sich nur mit einem Hechtsprung in die Hecke vor der Attacke retten.

Fahrt in Klinik fast verweigert: Verletzten wurde geraten, ein Taxi zu nehmen

Der Bad Homburger hatte einen Streit schlichten wollen – und wurde dabei selbst verletzt. Aber nicht nur das machte ihm zu schaffen, sondern auch der folgende Umgang mit ihm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare