+
Schwerer Unfall auf der Friedberger Landstraße (Symbolbild)

Friedberger Landstraße

Volvo wendet illegal und stößt mit Bus zusammen - Zehn Verletzte

Auf der Friedberger Landstraße Ecke Dortelweiler Straße kam es zu einem Unfall mit zehn Verletzten. 

Frankfurt -  Gegen 18.30 Uhr am Mittwochabend, mitten im Berufsverkehr, kam es zu einem schweren Unfall auf der Friedberger Landstraße. Dabei wurden zehn Menschen verletzt, fünf mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Bus knallt mit Volvo zusammen: Zehn Verletzte

Auf Höhe der Kreuzung Dortelweiler Straße soll ein 23-jähriger Volvo-Fahrer verbotenerweise plötzlich gewendet haben und sei dadurch in einen hinter ihm fahrenden Bus gekracht. Der habe noch versucht zu bremsen, konnte den Aufprall aber nicht mehr verhindern. 

Lesen Sie auch: Fahrerloser Linienbus rast in Restaurant - Fahrgäste retten sich in letzter Minute

Der Busfahrer, acht Fahrgäste und der 23 Jahre alte Unfallverursacher wurden verletzt. Fünf Menschen wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Friedberger Landstraße war etwa eine Stunde nur eingeschränkt befahrbar. 

(ror)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Stoffel startet im Günthersburgpark - und auch dieses Jahr gibt es ein Experiment

Am Donnerstag startet Stoffel 2019 im Güntherburgpark in Frankfurt. Und auch dieses Jahr startet Stalburg-Chef Michael Herl ein Experiment.

Zwischenfall bei Habermas-Vortrag an der Goethe-Uni - Gebäude wurde evakuiert

Der Vortrag des weltberühmten Philosophen Jürgen Habermas an der Goethe-Universität in Frankfurt musste unterbrochen werden. Das Gebäude wurde evakuiert.

Vater droht Prügel an - Streit um Elterntaxis eskaliert immer mehr

Frankfurt: Immer mehr Erstklässler verunglücken nicht zu Fuß, sondern im Auto der Eltern. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare