+
Im gesamten Westen Frankfurts ist ein Alarm zu hören. Im Industriepark Höchst heulen die Sirenen. Grund zur Panik besteht nicht. 

Hinweis für Anwohner

Sirenen im Frankfurter Westen zu hören: Probealarm in Höchst

Im gesamten Westen Frankfurts ist ein Alarm zu hören. Im Industriepark Höchst heulen die Sirenen. Grund zur Panik besteht nicht. 

Update vom 06.11.2019, 09.50 Uhr: Sirenen sind am Mittwoch (06.11.2019) auch in den Frankfurter Stadtteilen Höchst, Unterliederbach, Sindlingen, Zeilsheim, Griesheim, Nied, Schwanheim und Goldstein zu hören. Grund dafür ist ein Probealarm im Industriepark Höchst um 10 Uhr, teilte die Polizei auf Twitter mit. 

Sirenen in Fechenheim zu hören: Probealarm bei Allessa

Erstmeldung vom 05.11.2019: Frankfurt - Hinweis für die Bewohner des Stadtteils Fechenheims. Das Unternehmen Allessa testet seine Sirenen heute, 05.11.2019, um 10 Uhr. Solche Test werden regelmäßig durchgeführt.Folgende Signale werden ertönen: Signal Entwarnung (1 Minute Dauerton) – Signal Warnung (1 Minute Heulton) – Signal Entwarnung (1 Minute Dauerton). 

Dies vermeldete die Feuerwehr Frankfurt auf Twitter. 

red

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zoff um Kiosk in Fechenheim: Nachbarn beklagen Lärm – Eigentümer wehrt sich

Anwohner in Frankfurt-Fechenheim klagen über nächtlichen Lärm rund um den Kiosk an der Birsteiner Straße. Tagsüber ist dort alles ruhig.

Tragisches Unglück: Mann stirbt noch an Unfallstelle

Tödlicher Unfall in Hohenroda: Ein Mann stirbt noch direkt an der Unfallstelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare