Mehrere Zeugen wollen aus einem fahrenden Auto in Frankfurt die Hilfeschreie einer Frau gehört haben.
+
Mehrere Zeugen wollen aus einem fahrenden Auto in Frankfurt die Hilfeschreie einer Frau gehört haben. (Symbolbild)

Frankfurt

Junge Frau schreit aus Auto um Hilfe: Polizei sucht wichtige Zeugen

  • Melanie Gottschalk
    VonMelanie Gottschalk
    schließen

In Frankfurt soll eine junge Frau aus einem Auto um Hilfe gerufen haben. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Frankfurt – In Frankfurt wollen mehrere Zeugen gehört haben, wie eine junge Frau aus einem fahrenden Auto um Hilfe schrie. Zwei E-Scooter-Fahrer sollen den Wagen sogar noch verfolgt haben. Doch die Polizei steht vor einem Rätsel und sucht deshalb weitere Zeugen des Vorfalls.

Wie die Polizei berichtet, wurde das 6. Polizeirevier in Frankfurt am Sonntagabend (04.07.2021) gegen 23 Uhr gerufen, da die Zeugen gehört haben wollten, wie eine junge Frau aus einem fahrenden Auto um Hilfe ruft. Die Polizei fuhr umgehend in die Wiesenstraße, in der sich der Vorfall ereignet haben soll.

Frau in Frankfurt schreit aus Auto um Hilfe: Polizei sucht wichtige Zeugen

Vor Ort konnten mehrere Zeugen angetroffen werden, die den gleichen Sachverhalt schilderten. Bei dem Fahrzeug soll es sich laut Polizei in Frankfurt um einen dunkel lackierten Kleinwagen, möglicherweise einen Toyota oder Kia, gehandelt haben. Die zwei E-Scooter-Fahrer, die das Fahrzeug verfolgten, konnten beim Eintreffen der Beamten nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Wie die Polizei berichtet, führte die Fahrtroute offenbar unter anderem über die Wiesenstraße, Burgstraße, Berger Straße, Eichwaldstraße und Heidestraße. Trotz der eingeleiteten Fahndung ließen sich laut Polizei Frankfurt keine weiteren Feststellungen mehr treffen. Die Beamten bitten Personen – vor allem auch die beiden E-Scooter-Fahrer – die in dem Zusammenhang noch Hinweise geben können, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 069/75510600 in Verbindung zu setzen.

Indes hat ein Mann nahe der B3 in Frankfurt eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht. Die Polizei durchsuchte daraufhin die Fundstelle. (msb)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion