In Frankfurt klauten dreiste Diebe massenhaft Mercedes-Reifen und Felgen und verursachten mehrere 10.000 Euro Schaden (Symbolbild).
+
In Frankfurt klauten dreiste Diebe massenhaft Mercedes-Reifen und Felgen und verursachten mehrere 10.000 Euro Schaden (Symbolbild).

Großer Raubzug von Autoteilen

Dreiste Mercedes-Diebe stehlen massenhaft Reifen und Felgen in Frankfurt

  • Sophia Lother
    vonSophia Lother
    schließen

In Frankfurt ist Dieben ein Mega-Raubzug gelungen. Sie haben massenhaft Reifen und Felgen von Mercedes gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Mega-Raubzug in Nutzfahrzeuge Zentrum in Frankfurt
  • Diebe klauen massenhaft Mercedes-Reifen und Felgen
  • Polizei Frankfurt sucht Zeugen


Frankfurt - Mitten in der Nacht von Freitag (14.02.2020) auf Samstag haben Diebe in einem Zentrum für Nutzfahrzeuge in Frankfurt Mercedes-Reifen und Felgen gestohlen. Die Poliz ei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Frankfurt: Mega-Raubzug von Mercedes Auto-Teilen – Reifen und Felgen gestohlen

Besonders dreiste Diebe verschafften sich inFrankfurt Zugang zum Gelände eines von der Polizei nicht näher definierten Zentrums für Nutzfahrzeuge. Der Diebstahl von Autoteilen von Mercedes ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Gelände in der Heinrich-Lanz-Allee Frankfurt Kalbach.

Dabei gingen die Diebe besonders dreist vor: Auf dem Grundstück des Zentrums für Nutzfahrzeuge fanden sie Unterlegkeile, die sie für ihren großen Raubzug nutzten, so die Polize i Frankfurt. Anscheinend ungestört bockten sie mit den gefundenen Werkzeugen insgesamt zehn Mercedes Vito auf. Mitten in der Nacht begannen sie dann damit, Reifen und Felgen abzumontieren.

Frankfurt: Reifen und Felgen von zahlreichen Mercedes Fahrzeugen gestohlen 

Die dreisten Diebe schnappten sich insgesamt 40 Mercedes-Reifen inklusive Felgen und verschwanden vom Tatort in der Heinrich-Lanz-Allee. Die Polizei Frankfurt schätzt den Sachschaden an Mercedes-Vito-Teilen auf etwa 40.000 Euro. Wie die Diebe anschließend entkamen, ist unklar.

Jetzt sucht die Polizei Frankfurt nach Personen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben und bittet diese, mit dem 14. Polizeirevier unter der Rufnummer 069/755-11400 Kontakt aufzunehmen.

Frankfurt: Reifen-Klau kein Einzelfall in der Metropolregion

Nicht zum ersten Mal gehen Diebe beim Klauen von Reifen so dreist vor. In Marburg ist ein Autohaus in das Visier von Dieben geraten. Insgesamt von sieben Neuwagen wurden Reifen und Felgen gestohlen. Und wahrscheinlich verursachten die Täter noch mehr Schaden im Autohaus.

Und auch in Schwalbach waren dreiste Diebe am Werk. Mit eigens mitgebrachten Wagenhebern hoben Diebe einen Mercedes E-Klasse an und klauten die Reifen. Doch das war noch nicht alles.

Im Bahnhofsviertel in Frankfurt ist ein Mercedes-Fahrer zu schnell unterwegs. Das hat gravierende Folgen - nicht nur für ihn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare