1. Startseite
  2. Frankfurt

Massive Störungen: Ausfälle und Verspätungen bei U-Bahn und Straßenbahn

Erstellt:

Von: Sebastian Richter, Erik Scharf

Kommentare

Am Donnerstag (10.03.2022) kommt es in Frankfurt auf mehreren Linien der U-Bahn und Straßenbahn zu Verzögerungen und Ausfällen. (Archivfoto)
Am Donnerstag (10.03.2022) kommt es in Frankfurt auf mehreren Linien der U-Bahn und Straßenbahn zu Verzögerungen und Ausfällen. (Archivfoto) © brennweiteffm/Imago

In Frankfurt kommt es am Donnerstag (10.03.2022) zu erheblichen Verzögerungen im Nahverkehr.

Update vom Donnerstag, 10.03.2022, 12.19 Uhr: Gute Nachrichten für Pendler: Die VGF muss nach der Störung im Bahn-Verkehr am Donnerstagmorgen nicht auf andere Verkehrsmittel umsteigen. Zwar gebe es Abweichungen vom Fahrplan und einzelne Ausfälle, eine ganze Linie soll aber nicht ausfallen.

Erstmeldung vom Donnerstag, 10.03.2022, 9.05 Uhr: Frankfurt – Am Donnerstagmorgen (10.03.2022) kommt es im Nahverkehr in Frankfurt* zu erheblichen Störungen. Mehrere U-Bahn-Linien und Straßenbahnlinien sind von Ausfällen und Verspätungen betroffen.

Wie die Verkehrsgesellschaft Frankfurt mitteilte, ist ein Fahrleitungssschaden die Ursache für die Ausfälle und Verspätungen. Die VGF rät Bahnfahrern zum Umstieg auf S-Bahnen und Bus.

Verspätungen und Ausfälle: Mehrere U-Bahn-Linien in Frankfurt betroffen

Folgende U-Bahn-Linien und Straßenbahnlinien in Frankfurt sind betroffen;

Derzeit geht die VGF laut eigenen Angaben davon aus, dass die Störung noch bis 13 Uhr andauert. Wie die Hessenschau zudem berichtet, fährt die U4 nicht zwischen Seckbacher Landstraße und Enkheim.

Erst kürzlich kam es rund um den Hauptbahnhof Frankfurt zu Ausfällen und Verspätungen im Bahnverkehr. (esa) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare