Wegen eines Notarzteinsatzes an der Station Frankfurt-Niederrad kam es am Sonntagvormittag kurzzeitig zu Verspätungen und Fahrtausfällen.
+
Wegen eines Notarzteinsatzes an der Station Frankfurt-Niederrad kam es am Sonntagvormittag kurzzeitig zu Verspätungen und Fahrtausfällen.

Ausfälle und Verspätungen

Notarzteinsatz in Frankfurt: Störung bei S-Bahnen

  • Kerstin Kesselgruber
    vonKerstin Kesselgruber
    schließen

Wegen eines Notarzteinsatzes in Frankfurt kam es bei den S-Bahnen der Linien S1, S8 und S9 des RMV am Sonntagvormittag zu einer Störung.

Frankfurt – In Frankfurt kam es am Sonntagmittag zu Teilausfällen und Verspätungen bei den S-Bahn-Linien S1, S8 und S9. Grund dafür war ein Notarzteinsatz bei Frankfurt-Niederrad. Das teilte der RMV via Twitter mit.

Nach Angaben der Bundespolizei Frankfurt habe sich in einer S-Bahn auf Höhe der Station Frankfurt-Niederrad eine hilflose Person aufgehalten, die mittlerweile von Rettungskräften versorgt worden sei.

Nach dem Notarzteinsatz waren die Bahnen der Linien S1, S8 und S9 nach Auskunft des RMV schnell wieder im Einsatz. Beeinträchtigungen des S-Bahn-Verkehrs gibt es keine mehr. (kke/ska)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion