Eine junge Frau hält ein Smartphone mit der eingegebenen Notrufnummer 110 in der Hand.
+
In Frankfurt war der Notruf 110 für die Polizei ausgefallen. 

Polizei Frankfurt

Notruf 110 in Frankfurt ausgefallen: Ursache steht fest

  • Luisa Ebbrecht
    vonLuisa Ebbrecht
    schließen
  • Kerstin Kesselgruber
    Kerstin Kesselgruber
    schließen

In Frankfurt ist der Notruf 110 für die Polizei ausgefallen. Das passiert aktuell häufiger. Die Polizei kennt den Grund dafür.

+++ 14.34 Uhr: Nach Angaben der Polizei-Pressestelle in Frankfurt ist ein technisches Problem Ursache für den Ausfall des Notrufs 110. Das Problem sei mittlerweile wieder behoben. Zuletzt kam es häufiger zu Ausfällen des Notrufs 110. Grund dafür sei das störanfällige Notruf-System.

Bei Bedarf könnten Bürger aber trotzdem die 110 wählen, sagte ein Polizeisprecher. Sie würden dann an eine andere Polizei-Dienststelle weitergeleitet. Außerdem könnten sie sich jederzeit an das Revier vor Ort wenden.

Notruf 110 der Polizei in Frankfurt fällt aus

Erstmeldung vom Dienstag, 03.11.2020, 13.50 Uhr: Der Notruf für die Polizei, die Notrufnummer 110 funktioniert in Frankfurt derzeit nicht. Das teilt die Polizei via Twitter mit. Auch die Warn-App Katwarn alarmiert deshalb ihre Nutzerinnen und Nutzer. Die Polizei empfiehlt, in dringenden Fällen die 112 zu wählen.

Dass der Notruf 110 ausfällt, passt in Frankfurt aktuell häufiger: Erst im September hatte die Polizei eine Störung des Notrufs gemeldet. (kke/ebb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare