+
Berufspendler verlassen nach ihrer Ankunft am Hauptbahnhof den Bahnsteig.

Mobilität

Frankfurt ist die Pendlerhauptstadt

Frankfurt ist einer Studie zufolge die Pendlerhauptstadt Deutschlands. In keiner anderen Großstadt ist der Anteil der Einpendler an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten so hoch wie hier,

Frankfurt ist einer Studie zufolge die Deutschlands. In keiner anderen Großstadt ist der Anteil der Einpendler an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten so hoch wie hier, wie aus einer Studie hervorgeht, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) am Dienstag vorlegte. „Fast zwei Drittel aller in Frankfurt Beschäftigten wohnen nicht in der Stadt”, sagte IHK-Präsident Mathias Müller. Nur Düsseldorf und Stuttgart erreichten ähnlich hohe Werte.

Zum Großraum Frankfurt/Rhein-Main zählt die Studie 25 Städte und Kreise zwischen Gießen, Bingen, Bergstraße und Aschaffenburg. In dieser Region wohnen 2,2 Millionen Beschäftigte. Jeder zweite davon pendelt der Auswertung zufolge über Kreisgrenzen hinweg zur Arbeit.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare