+
Polizei erwischt BMW-Raser mit über 100km/h auf Mainzer Landstraße

BMW-Fahrer viel zu schnell

Polizei erwischt Raser mit über 100km/h auf Mainzer Landstraße

  • schließen

In Frankfurt hat die Polizei einen Raser auf der Mainzer Landstraße geblitzt. Er war mit über Tempo 100 unterwegs.

Frankfurt - Polizei-Beamte haben am späten Montagabend (23.12.2019) einen Raser auf der Mainzer Landstraße mit einem Lasermessgerät erwischt. Der Fahrer war mit stattlichen 108km/h unterwegs.

Frankfurt: BMW-Fahrer auf Mainzer Landstraße geblitzt  

Um 22:40 Uhr war ein BMW laut Polizei auf der Mainzer Landstraße in Richtung Höchst unterwegs. In Höhe der Weserstraße hatten die Beamten dann den Raser gemessen und fotografiert. Bei erlaubten 50km/h hatte dieser nach Abzug der sogenannten Toleranz schließlich eine Geschwindigkeit von 104km/h erreicht.

Frankfurt: Raser drohen Bußgeld, Punkte und Fahrverbot

Eine deutliche Überschreitung, die laut Bußgeldkatalog mit 280 Euro Bußgeld, zwei Punkten und zwei Monaten Fahrverbot geahndet wird.

dr

Auf der A3 am Elzer Berg bei Limburg erwischen Blitzer übrigens fast 1.000 Raser am Tag*. Ausgerechnet sie finanzieren mit dem Bußgeld die neue Radarbrücke.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare