Nach einer massiven Störung bei fast allen S-Bahnen in Frankfurt geben die Deutsche Bahn und der RMV nun Entwarnung. (Archivbild)
+
Nach einer massiven Störung bei fast allen S-Bahnen in Frankfurt geben die Deutsche Bahn und der RMV nun Entwarnung. (Archivbild)

Öffentlicher Nahverkehr

Nach massiven Verspätungen von S-Bahn und U-Bahn in Frankfurt: Deutsche Bahn hat gute Nachrichten

  • Sophia Lother
    VonSophia Lother
    schließen

Eine Störung im Bereich der Hauptwache in Frankfurt hat für enorme Verspätungen und Ausfälle bei der S-Bahn und der U-Bahn gesorgt. Nun gibt es Entwarnung.

Update von Donnerstag, 01.07.2021, 12.30 Uhr: Entwarnung für alle ÖPNV-Reisenden in Frankfurt. Wie die Deutsche Bahn soeben auf Nachfrage mitteilte, ist die massive Störung bei den Frankfurter S-Bahnen nun beendet. Auch vonseiten des RMV wurde via Twitter angegeben, dass auch die U-Bahnen U7 und U8 nicht mehr von der Störung betroffen sind. Es käme jedoch weiterhin zu Folgeverspätungen.

Massive Verspätungen von S-Bahn und U-Bahn in Frankfurt

Erstmeldung von Donnerstag, 01.07.2021: Frankfurt – In Frankfurt* kommt es am Donnerstagvormittag (01.07.2021) zu Verspätungen im Öffentlichen Nahverkehr: Wie der RMV mitteilt, gibt es aktuell eine enorme Störung im S-Bahn-Verkehr.

Auch einige U-Bahnen sind betroffen. Aufgrund eines Notarzt-Einsatzes in der Nähe der Hauptwache in Frankfurt sei der S-Bahn-Tunnel nur eingleisig befahrbar, heißt es.

Frankfurt: Verspätungen der S-Bahnen am Donnerstagvormittag

Betroffen sind die Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9. Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen. Die S-Bahnen werden laut RMV wie folgt umgeleitet:

  • Die Linie S1 wird ab „Frankfurt-Griesheim“ über „Frankfurt-Süd“ nach „Offenbach-Ost“ umgeleitet
  • Die S2 endet und wendet in „Frankfurt-Griesheim“ bzw. in „Offenbach Hbf“
  • Die Bahnen der S5 aus Friedrichsdorf enden und wenden in „Frankfurt-Rödelheim“
  • Die S6 aus Friedberg(Hess) endet in „Frankfurt Hbf“, ohne Halt in „Frankfurt-Messe“ und „Frankfurt-Galluswarte“

Wie der RMV weiter mitteilt sind außerdem die U-Bahn-Linien U6 und U7 betroffen. Demnach verkehren die Bahnen der Linie U6 nur zwischen Hausen und Bockenheimer Warte sowie zwischen Zoo und Ostbahnhof. Darüber hinaus fährt die U7 zwar weitestgehend normal, jedoch werden die Haltestellen Hauptwache und Konstablerwache in beiden Richtungen ausschließlich vom Gleis in Richtung Heerstraße angefahren.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, dauert der Einsatz an. Es wird damit gerechnet, dass die Störung noch einige Zeit bestehen bleibt. Auch der RMV schreibt auf seiner Webseite „Dauer unbekannt“.

Erst am Mittwoch (30.06.2021) kam es in Frankfurt auf fast allen S-Bahn-Linien des RMV zu Ausfällen und Verspätungen. Bahnen fuhren kurzzeitig nur mit Schrittgeschwindigkeit durch den Tunnel. (slo)

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion