Frankfurt, Unfall, U-Bahn, Fahrrad, Frau
+
Schwerer Unfall: Eine U-Bahn in Frankfurt schleift eine Frau mehrere Meter mit.

Mehrere Meter mitgeschleift

Schwerer Unfall in Frankfurt: Frau überquert Gleise ‒ U-Bahn kann nicht mehr bremsen 

  • VonLucas Maier
    schließen

Eine Frau in Frankfurt will eine Straße überqueren. Dann kommt es zum Unfall mit einer U-Bahn.

Frankfurt – Zu einem schweren U-Bahn-Unfall ist es am Donnerstag (28.10.2021) in Frankfurt gekommen. In Höhe der U-Bahn-Station Fischstein im Stadtteil Hausen wollte eine Frau mit ihrem Fahrrad die Straße Am Industriehof überqueren, wie die Polizei berichtet.

Dabei musste sie auch über die dortigen Gleise, da die U-Bahn an dieser Stelle in Frankfurt oberirdisch fährt. Hierbei übersah die 59-Jährige offenbar die herannahende Bahn.

Schwerer Unfall in Frankfurt: U-Bahn schleift Frau mehrere Meter mit

Der Mann im Führerhäuschen der U-Bahn konnte nicht mehr schnell genug auf die querende Frau reagieren, die Bahn erfasste sie. Der Unfall ereignete sich nach Informationen der Polizei gegen 15.10 Uhr.

Die U-Bahn schleifte die Frau mehrere Meter mit. Hierbei zog sich die 59-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zu zwei Verletzten kam es kürzlich auch bei einem anderen U-Bahn-Unfall in Frankfurt. (Lucas Maier)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion