Unfall Frankfurt Auto Kind verletzt
+
Bei einem Unfall in Frankfurt wurde ein Kind verletzt.

Ursache unklar

Schwerer Verkehrsunfall in Frankfurt: Kind verletzt

Auf der B40 im Frankfurter Stadtteil Sindlingen kommt es am Donnerstagabend (26.11.2020) zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wird auch ein Kind verletzt

Frankfurt - Im Frankfurter Stadtteil Sindlingen ist es am Donnerstagabend (26.11.2020) auf der Auffahrt zur B40 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, infolge dessen ein Teil der Strecke komplett gesperrt werden musste. Wie die Polizei Frankfurt berichtet, ist dabei auch ein elfjähriger Junge leicht verletzt worden.

Schwerer Unfall auf der B40 bei Frankfurt Sindlingen: Laut Polizei waren zwei Autos involviert

Der Polizei Frankfurt zufolge sollen zwei Fahrzeuge in den Unfall auf der B40 verwickelt gewesen sein, ein Mercedes und ein Ford „Focus“. Ersten Erkenntnissen der Polizei Frankfurt zufolge soll der Ford „Focus“ im Rahmen eines Ausweichmanövers „im Grünen gelandet“ sein, wobei es auch zu den leichten Verletzungen des Jungen gekommen sei.

Genauere Angaben zur Unfallursache könne die Polizei Frankfurt zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht nennen. Im Frankfurter Stadtteil Sindlingen kam erst vor wenigen Wochen ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben. (Joel Schmidt)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion